Samstag, 26. Mai 2018, 19:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Sisko4

AEG 0,5J

Beiträge: 145

Wohnort: Graz, Österreich

Themenstarter Themenstarter

1

Sonntag, 25. April 2010, 18:46

N4 strapaziert Nerven

Hab am Samstag mal die N4 ausprobieren wollen mit dem neuen Lauf und HopUp, plus TSC FPS Regler auf Minimum und 0,30er Bios und 134a Gas.

Ich krieg hier langsam nen Nervenzusammenbruch, das Teil donnert die BBs sonst wo hin, auch mit versch. Distanzen....

Wenn ich das net bald geregelt bekomme mach ich draus nen Kerzenständer...
Custom Guns and Spare Parts


www.armorcorp.at
sisko4.deviantart.com


2

Sonntag, 25. April 2010, 19:20

TSC FPS Regler...


Raus mit dem Teil und standard WE einbauen ;)

Dang3r

S-AEG

Beiträge: 247

Wohnort: Hämburch

3

Montag, 26. April 2010, 06:35

In eine Socom Gear WE-Teile? Wattn Sakrileg :D

Bau stattdessen das Teil wieder aus, wie schon empfohlen und ersetze das durch das mitgelieferte Originalteil.
Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser!


Sisko4

AEG 0,5J

Beiträge: 145

Wohnort: Graz, Österreich

Themenstarter Themenstarter

4

Montag, 26. April 2010, 08:38

TSC FPS Regler...


Raus mit dem Teil und standard WE einbauen ;)


Das Problem ist dass ich damit spielen will und keine 600fps brauchen kann, sowie ein drehendes Nozzle das die FPS auch noch variiert mit jedem Schuss.
Custom Guns and Spare Parts


www.armorcorp.at
sisko4.deviantart.com


Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

5

Montag, 26. April 2010, 08:41

Bei SNIPERAIRGUNS kannst du die Waffe auf spielbare Werte drosseln lassen...

Dang3r

S-AEG

Beiträge: 247

Wohnort: Hämburch

6

Montag, 26. April 2010, 11:15

Es gäbe doch noch die Möglichkeit, das Nozzle mit Siegellack oder Loctite auf der Stange gegen Verdrehen zu sichern, oder nicht? Ich überlege mir nämlich grade, eine komplette Nozzleeinheit so zu konfigurieren, daß ich quasi nur das komplette Bauteil kurz tausche und dann sicher bei so 450FPS liege.
Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser!


Sisko4

AEG 0,5J

Beiträge: 145

Wohnort: Graz, Österreich

Themenstarter Themenstarter

7

Montag, 26. April 2010, 13:04

Bei SNIPERAIRGUNS kannst du die Waffe auf spielbare Werte drosseln lassen...


Und dann gleich noch ne Anzeige bekomme wegen Waffenschmuggel, ich wohn in AT, wie es auch unter meinem Avatar steht...

Zitat

Es gäbe doch noch die Möglichkeit, das Nozzle mit Siegellack oder Loctite auf der Stange gegen Verdrehen zu sichern, oder nicht? Ich überlege mir nämlich grade, eine komplette Nozzleeinheit so zu konfigurieren, daß ich quasi nur das komplette Bauteil kurz tausche und dann sicher bei so 450FPS liege.


Das Nozzle ist nicht das Problem, sondern die Stange des Rods, die dreht sich. Deswegen hat der TSC ja nen Sechskantstengel.

Ich brauche aber max. 400fps.
Custom Guns and Spare Parts


www.armorcorp.at
sisko4.deviantart.com


Dang3r

S-AEG

Beiträge: 247

Wohnort: Hämburch

8

Montag, 26. April 2010, 13:13

Die Schwierigkeit wird allerdings sein, die 400FPS (und andere Werte) zu treffen, denn ich hab noch keine rechte Ahnung, wie ich das Verdrehen des Rods zur exakten Justierung vor der Fixierung bewerkstellige...daran arbeite ich noch und grad ist echt eng mit basteln.
Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser!


9

Montag, 26. April 2010, 14:14

Zitat von »Guzzi Razzer«
Bei SNIPERAIRGUNS kannst du die Waffe auf spielbare Werte drosseln lassen...



Und dann gleich noch ne Anzeige bekomme wegen Waffenschmuggel, ich wohn in AT, wie es auch unter meinem Avatar steht...





Das musst Du mal bitte erklären! Ist es für Dich nicht möglich die Waffe zum reparieren/drosseln nach DE zu schicken??

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

10

Montag, 26. April 2010, 14:23

Zitat von »Guzzi Razzer«
Bei SNIPERAIRGUNS kannst du die Waffe auf spielbare Werte drosseln lassen...



Und dann gleich noch ne Anzeige bekomme wegen Waffenschmuggel, ich wohn in AT, wie es auch unter meinem Avatar steht...





Das musst Du mal bitte erklären! Ist es für Dich nicht möglich die Waffe zum reparieren/drosseln nach DE zu schicken??


Das würde mich auch brennend interessieren ?(

11

Montag, 26. April 2010, 14:24

Es ist ganz egal ob sich das ding dreht oder nicht 8| , das Ganze hat was mit der Gasausdehnung im Raum, also in Part #112 Valve Housing (korrigiert mich wenn ich mich mit der Bezeichnung irre) zu tun (hat wohl einer in Physik nicht aufgepasst). Das Nozzle, egal wie es gerade gedreht ist, regelt durch die öffnung nach vorne wieviel GAs zum Lauf raus geht und wieviel nach hinten in der Recoil.

Ich hab meine PDW so auf 360 fps gedrosselt und hab schwankungn von +- 5fps, das bekommt so keine AEG hin.

Da haste Originalteile, die Knifte funzt auch nach der Veränderung noch inwandfrei und gedrosselt ist sie allemal (Ich kann nur über die PDW aussagen, denke aber mal das es bei allen WE Waffen funktioniert)


Im übrigen muss ich sagen, dass ich den Umbau von Sniper nur weiterempfehlen kann. Ein Teamkollege hat ihn machen lassen und er geht wunderbar. Sobald ich das Geld habe werd ich ihn auch noch machen lassen.

Lg Floyd




12

Montag, 26. April 2010, 14:31

Da haste Originalteile, die Knifte funzt auch nach der Veränderung noch inwandfrei und gedrosselt ist sie allemal (Ich kann nur über die PDW aussagen, denke aber mal das es bei allen WE Waffen funktioniert)


Voll und ganz richtig!

Sisko4

AEG 0,5J

Beiträge: 145

Wohnort: Graz, Österreich

Themenstarter Themenstarter

13

Montag, 26. April 2010, 15:05

Zitat von »Guzzi Razzer«
Bei SNIPERAIRGUNS kannst du die Waffe auf spielbare Werte drosseln lassen...



Und dann gleich noch ne Anzeige bekomme wegen Waffenschmuggel, ich wohn in AT, wie es auch unter meinem Avatar steht...



Das musst Du mal bitte erklären! Ist es für Dich nicht möglich die Waffe zum reparieren/drosseln nach DE zu schicken??


Ganz leicht zu erklären: Kein F und Vollauto. Gekauft in Austria und ich hab bereits jemanden der sich das anschaut.

@Floyd: Na da hast mir jetzt aber total weitergeholfen, ich dachte bisher immer, dass es am runden Stangerl lag, dass ich Werte von 400-600fps bei jedem Schuss bekomme....obwohl es aber auch merkwürdig ist, denn der TSC ist ja auch nix anderes?
Custom Guns and Spare Parts


www.armorcorp.at
sisko4.deviantart.com


14

Montag, 26. April 2010, 15:08


Ganz leicht zu erklären: Kein F und Vollauto. Gekauft in Austria und ich hab bereits jemanden der sich das anschaut


Achso, ja das ist wahr... Darum empfehle ich auch Österreichern bei Sniper zu kaufen, Reparaturen und auch Einreise zum spielen auf deutschen Geländen stellt somit kein Problem mehr da...

15

Montag, 26. April 2010, 16:04

@Floyd: Na da hast mir jetzt aber total weitergeholfen, ich dachte bisher immer, dass es am runden Stangerl lag, dass ich Werte von 400-600fps bei jedem Schuss bekomme....obwohl es aber auch merkwürdig ist, denn der TSC ist ja auch nix anderes?
Das die fps soooo schwanken steht hier nirgendwo lässt sich für mich also auch net erschließen, dass das dein Problem ist.

Damit du das ganze wieder in den Griff bekommst, hab ich dir meine Art geschickt das Problem zu lösen: Originalteile verwenden und an denen rumbasteln (sogar mit Bildern, wie es jemand gemacht hat bei dem es einwandfrei funktioniert)

Dann kam noch nen Beitrag das ein sich drehendes Nozzle das Problem sei und auch dazu hab ich was geschrieben...

Wenn du aus Österreich kommst wird dir der Shop AirsoftHQ was sagen, die arbeiten soweit ich weiß mit Sniper zusammen beziehen zumindest die WE Wahre von denen. Da vll mal anfragen ob die den Support oder wenn nicht auch nur den Versand für dich übernehmen.

Lg Floyd




Sisko4

AEG 0,5J

Beiträge: 145

Wohnort: Graz, Österreich

Themenstarter Themenstarter

16

Montag, 26. April 2010, 17:27


Ganz leicht zu erklären: Kein F und Vollauto. Gekauft in Austria und ich hab bereits jemanden der sich das anschaut


Achso, ja das ist wahr... Darum empfehle ich auch Österreichern bei Sniper zu kaufen, Reparaturen und auch Einreise zum spielen auf deutschen Geländen stellt somit kein Problem mehr da...


Ausnahme, ich komm nie nach Germany und ich hasse das F auf den Frames XD

@Floyd: Na da hast mir jetzt aber total weitergeholfen, ich dachte bisher immer, dass es am runden Stangerl lag, dass ich Werte von 400-600fps bei jedem Schuss bekomme....obwohl es aber auch merkwürdig ist, denn der TSC ist ja auch nix anderes?
Das die fps soooo schwanken steht hier nirgendwo lässt sich für mich also auch net erschließen, dass das dein Problem ist.

Damit du das ganze wieder in den Griff bekommst, hab ich dir meine Art geschickt das Problem zu lösen: Originalteile verwenden und an denen rumbasteln (sogar mit Bildern, wie es jemand gemacht hat bei dem es einwandfrei funktioniert)

Dann kam noch nen Beitrag das ein sich drehendes Nozzle das Problem sei und auch dazu hab ich was geschrieben...

Wenn du aus Österreich kommst wird dir der Shop AirsoftHQ was sagen, die arbeiten soweit ich weiß mit Sniper zusammen beziehen zumindest die WE Wahre von denen. Da vll mal anfragen ob die den Support oder wenn nicht auch nur den Versand für dich übernehmen.


Jo sagt mir was, ich kenn die alle persönlich ;-)
Falls ich es mit dem alten Rod net hinkriege fahr ich dort sowieso vorbei bei der neuen Shop-Eröffnung, sind ja nur ca. 1 1/2 Stunden fahrt.
Custom Guns and Spare Parts


www.armorcorp.at
sisko4.deviantart.com


17

Montag, 26. April 2010, 17:41

Also dann klär das doch mit dem Markus und der kann dir bestimmt auch mit deinem Problemchen helfen...

Lg Floyd




Sisko4

AEG 0,5J

Beiträge: 145

Wohnort: Graz, Österreich

Themenstarter Themenstarter

18

Freitag, 30. April 2010, 09:17

Da der Mexx übers WE aufm Spiel ist, hab ich die Woche mal den Originalrod eingebaut, aber die FPS Mutter im Noozle gelassen.

Grade getestet, zu meinem Erstaunen ein sehr stabiles Schussbild und konstanter F/A O_o

Wenn jetzt auch noch die Kugerln grade fliegen schau ich echt blöd, aber dazu muss ich nen Schießstand finden.
Custom Guns and Spare Parts


www.armorcorp.at
sisko4.deviantart.com


Ähnliche Themen

Lesezeichen: