Samstag, 22. September 2018, 05:23 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

21

Sonntag, 9. Mai 2010, 22:49

ja ich hab auch den CO² kit und betreibe ihn mit GG funzt super.
is ja logisch durch den höheren druck kommt mehr Gas in den Bereich der den Bolt zurück wirft (hast auch mehr rückschlag)

Mr.Smith

Springpistole

Beiträge: 66

Wohnort: Österreich, Wien

Themenstarter Themenstarter

22

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:01

Ist vermutlich dieses Co2 Kit:

"http://www.sniperairguns.de/sniper/index.php?content_site=artikel_detail&id=6351"

Ich glaub das ich eine alte Version ( 1. od. 2.) habe,

passt das Kit, oder müsste ich dann auch andere Teile ersetzen ?
(boltcarrier wird vermutlich passen; bei Lauf, HopUp bin ich mir nicht sicher)

23

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:03

Das Kit ist ja ein Kit damit es passt^^ Die Chamber wird ja mitgewechselt. Man sollte nur dran denken, aus der alten Chamber das Part 117 zu übernehmen *räusper* :D :pfeif:

BTW: Hab mal den Threadtitel angepasst.

Mr.Smith

Springpistole

Beiträge: 66

Wohnort: Österreich, Wien

Themenstarter Themenstarter

24

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:29

"Wenn es gut werden soll, mach es selbst..."

Ich hab mich gestern ausgiebigst mit der WE M4 beschäftigt und vollgendes gemacht:

1. Die beschädigte Dichtung hab ich mit Silikonspräy nochmals anständig aufgeweicht,
2. das Guide Rod hab ich fest reingeschraubt (sollte man dauerhaft unbedingt mit Schraubensicherung einkleben!),
3. das Ventil hab ich jetzt ziemlich genau zur Hälfte aufgedreht( BBs bleiben jetzt auf 16m in einer Pressspanplatte stecken :krank:),
4. im Brasstube die scharfen Kanten von der Gas-Enlass Bohrung weggeschliffen.

weiteres:

5. den Messinglauf mit Gewebeband stablisiert,
6. die Schulterstütze ebenfalls mit Gewebeband stabilisiert.


Ergebnis:

zuverlässiger, weniger Ladehämmunen, höhere Leistung u. Präzision


Das
ist mein vorläufiges Ergebnis, das Co2 Kit werde ich mir auf jedenfall
noch besorgen, da es mir allein schon an Hand der Fotos deutlich
dichter u. besser geführt erscheint.

@ GhostOfWar:

das mit den Threadtitel anpassen ist sicherlich eine gute Idee, vielleicht noch etwas in Richtung
"wie man WE Gewehren durch ein paar Handgriffe die Kinderkrankheiten austreibt" oder
"alte Version auf neue aufrüsten"

P.S.

Ich
hab was von einem Winterumbau von Sniperairguns gehört, was die
Zuverlässigkeit u. Tauglichkeit bei kälteren Themperaturen verbessert 8o .
Allerdings glaub ich nicht, dass meine M4 in DE gern gesehen wird ;( .

25

Dienstag, 11. Mai 2010, 23:24

hab was von einem Winterumbau von Sniperairguns gehört, was die
Zuverlässigkeit u. Tauglichkeit bei kälteren Themperaturen verbessert 8o .


Das ist ein Spitzen Mod, ich denke jeder der sie hat wird Dir dazu raten;)

Wie das mit Deiner Waffe nach DE aussieht, erfragst Du am besten mal telefonisch bei Sniper...

Ähnliche Themen

Lesezeichen: