Mittwoch, 21. Februar 2018, 16:20 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Dezire

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:22

Welche Generation - Seriennummer

Hey Leute,

ich überlege gerade mit eine SCAR gebraucht zu kaufen.

Hier ein Bild der Aufschriften.




Welche Generation der SCAR ist das ?
Habe gelesen, dass z.B. ab SN 1500 kein Adapter mehr für einen Außenlauf benötigt wird. Gibt es sonst noch Unterschiede / stimmt das zwischen den alten und neuen Generationen.

Mfg Dezire

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:40

Einen Generationsunterschied in dem Sinne wie es bei den AR15 Varianten der Fall ist gibt es bei den SCAR nicht.

Manche haben für den Flashhider ein positiv- manche ein Negativgewinde... Man munkelte mal das alles unter Seriennummer 1000 Negativgewinde hat.
Auch da gab es aber Ausreißer...

Ich habe eine schwarze SCAR mit Nummer 1498 und Positivgewinde...

Dezire

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:43

aber sonst gibt es keine nennenswerten unterschiede ?

Vielen Dank schon mal für deine hilfreicheAntwort =)

Dezire

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:45

aber sonst gibt es keine nennenswerten unterschiede ?



Dezire


Soweit ist mir nichts bekannt. Ausnahmen bestätigen die Regel... 8)

Sollte ich da falsch liegen oder wenn jemand da was anderes weiß oder jemandem mal was "aufgefallen" ist dann immer her mit Info´s...

Dezire

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:49

Ich geh jetzt mal davon aus das deine Ahnung ausreicht.

Bei dem Preis für das Set sollte man nicht lange überlegen.

Nochmal vielen Dank für die Hilfe

Dezire

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

6

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:51

Im Airsoftbereich gibt es nichts was es nicht gibt. Da ist es oft interessant verschiedene Erfahrungswerte zu hören.
Davon lebt diese Gemeinschaft... :thumbup:

Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

7

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:53

Das ist sogar manchmal interessanter als das "Spielen" selbst. Es gibt schließlich immer was neues zu berichten und so wird es auh auf den WE Stammtischen nie langweilig.
Mit freundlichen Grüßen

Savior

8

Freitag, 27. Mai 2011, 18:22

Ich weiss was, ich weiss was! Irgendwann wurde Part 66, die Plastikplatte hinten wo der Buffer aufläuft mal leicht abgeändert. Beim aufgeklappten Schaft ist an dem Teil oben son Verstärkungs"knubbel" zu sehen. Meine ist 1400+ und hat diese Platte nicht drin.. Sonst ist mir auch nix bekannt. Also zuschlagen wenn der Preis stimmt.

AWSS SCAR, G39C, M92F Marine Edition

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

9

Freitag, 27. Mai 2011, 19:24

Ja richtig ! Da wurde was verstärkt... Mensch :D

10

Samstag, 28. Mai 2011, 09:38

Zu der Verstärkung hätte ich eine Frage, hält die Scar jetzt oder nicht?? Ich dachte immer die gehen alle ein, wegen ebenn dieser Platte hinten??
mfg
Friedl

Beiträge: 160

Wohnort: Hamburg

11

Samstag, 28. Mai 2011, 10:15

Wenn du die richtigen Vorkehrungen triffst hält die so oder so ;)
Glück ab! :hunter:







Kahuna

Supervisor

Beiträge: 554

Wohnort: Duisburg

12

Sonntag, 29. Mai 2011, 22:28

An der Stelle, wo der Bolt innen gegen "knallt" ist es empfehlenswert einen kleinen Puffer z.B. aus selbstklebenden Filz aufzubringen. Vorsicht nicht zu dick machen, sonst gibt's evtl. Probleme mit dem Boltcatch ;)


Ähnliche Themen

Lesezeichen: