Samstag, 24. Juni 2017, 10:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Gepard86

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Montag, 14. November 2016, 22:45

WE 1911 Probleme mit Gasverlust beim Schießen

Hallo zusammen folgendes Problem bei meiner 1911
Alle anderen Probleme wie richtig befüllt, richtiges Gas Dichtungen ok, usw alles geprüft.

Wenn das Magazin befüllt ist, kann ich maximal 3-4 schuss rausholen, nach einigen experimenten bin ich zu dem Schluss gekommen das wenn ich das Magazin mit der Hand fest gedrückt halte, also in den Magazinschacht presse funktioniert das Ding einwandfrei.
Also Problem gefunden, nur was kann ich machen? der Abstand ist also zwischen dem Magazinauslass und der Nozzeleinheit zu groß,bzw das Magazin hat zu viel Spiel nach unten. Ich kann aber weder die Dichtung höher setzen beim Magazin, weil ja die Einheit mit einem Stift fixiert wird, noch kann ich die Nozzeleinheit nach unten bekommen, weil sie auch mit einer Schraube am schlitten befestigt wird und sich sonst verkanntet. Hilfe was kann ich machen ? Am Magazin selbst und an der Haltevorrichtung sind so gut wie keine Abnutzungen zu erkennen zumindest keine die das Spiel erklären würden. -.- bin Ratlos

Ähnliche Themen

Lesezeichen: