Samstag, 20. Oktober 2018, 14:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RaptorFHM

Erbsenpistole

Beiträge: 12

Wohnort: Heide S-H

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 10. September 2009, 21:25

Fragen....viele Fragen...

Hallo,



also ich überlege mir in nächster Zeit eine Blowback Waffe zu kaufen
die ich auch als Hauptwaffe benutzen kann. Ich sehe dann die Produkte
von WE und anderen wie AK, M4, M16 und eben die neue Skar.



Nur wie ist das denn genau mit der Alttags Tauglichkeit? Bei über 10*C
soll alles kein Problem sein. Nur alles darunter kann sorgen machen habe ich gelesen. Jemand anderes sagt mir aber das es ja Wintergas gebe und das dieses zumindest
bei seiner Sniper dann keine Probleme mehr habe. Ist das bei den WE Waffen
auch so?

Damit ich hier nicht noch mehr schreibe und dich aufhalte hier meine Fragen kurz und knackig




1. Sind die GBB</acronym> WE Waffen immer einsetzbar spätestens durch Wintergas?

2. Wird es in Zukunft vllt. Größere Magazine geben oder ist das aus Platzgründen im Mag eher unwarscheinlich?

3. Welche Waffe hat den größten Blowback Effekt(Rückstoß) ?

4. Falls ich der m16 (3Joule) ein Skope verpasse könnte man ja direkt
auf die Idee kommen das es die Perfekte Sniper ist. Wie ist es hierbei
aber mit der Genauigkeit? Es scheint fast die Zeit der Teuren SAEG Gearboxen abgelaufen zu sein in anbetracht des Preisleistungsgefüges zwischen Gearbox (m190 usw.) gegenüber günstiger Gas/Co2 Technologie.

5. Auf Youtube gibt es eine Anleitung um die Waffen auf Semi only um zu rüsten. Wie ist es anders herum für Ausland Spiele mit Vollautomatik gibt es Teile um die Waffe um zu rüsten?



Danke schon einmal im voraus für die Antworten! Eine super Seite habt
ihr da mit den WE Produkten/Informationen usw. Echt Top gerade wegen
den guten Infos und Aktualität. :thumbsup:




Gruß RaptorFHM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RaptorFHM« (10. September 2009, 21:30)


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

2

Donnerstag, 10. September 2009, 21:28

Ich hab's mal hierhin verschoben, denn auch wenn das Forum " Fragen, Beschwerden und Vorschläge" heißt, lautet der Untertitel "Hier kommt alles rein, was den Betrieb des Forums betrifft."... ;)

Zu 1: Wintergas ist nur eine Notlösung, bei niedrigen Temperaturen unter 10°C hilft auch das nicht mehr. GBBs brauchen Wärme.

Zu 2: Ja, es wird 7,62er-Magazine für das M14 und SCAR-H geben, diese sind größer. Wobei die BB-Kapazität noch nicht bekannt ist.

Zu 3: Alle mit CO2-Magazin. Dieses hat generell einen größeren Rückstoß als Greengas. Je geringer das Gewicht der Waffe, um so stärker der Effekt. Momentan dürfte das beim M4CQB und beim SCAR am größten sein, demnächst dann also bei der PDW.

Zu 4: Reichweite und Genauigkeit übertreffen jede AEG. Und sind mindestens gleichauf mit Tuningwaffen. Da "Sniper" bei Airsoft aber eher eine fragwürdige Angelegenheit sind (die Entfernungen sind trotzdem nicht groß), kann man Deine Frage nicht eindeutig beantworten.

Zu 5: Theoretisch die Anleitung einfach rückwärts ansehen... :D
Ich hab's nicht geprüft, aber angeblich ist der Umbau in Deutschland noch etwas gründlicher, weshalb im Ausland mehr als ein Teil getauscht werden müsste. Das ist im Sinne des Gesetzes, aber für Spieler natürlich unpraktisch.

Auf der anderen Seite sind GBBs ohnehin empfindlich, was den Cooldown bei Fullauto angeht. Besser wäre ein Burst-Mode, den es bisher nur zum nachrüsten gibt.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

RaptorFHM

Erbsenpistole

Beiträge: 12

Wohnort: Heide S-H

Themenstarter Themenstarter

3

Donnerstag, 10. September 2009, 22:04

Dann Danke für die schnellen Antworten. Wenn es kälter wird werde ich meine SAEG wohl weiterhin nutzen müssen.

ps: Die 416 und M14 hört sich schon echt lecker an.

Beiträge: 231

Wohnort: Gifhorn/ Hamburg

4

Donnerstag, 10. September 2009, 22:37

Der Umbau auf den Vollautomatikmodus ist irreversibel. Das entsprechende Bauteil wird abgeschliffen bzw. abgekniffen, wenn ich das richtig gesehen habe. Du benötigst deswegen das komplette Bauteil zum Tausch gegen dein modifiziertes, ursprüngliches Bauteil.

It has been said that in war a man's brain turns into water and pours out his ears. And all he goes on is instinct.

Mr Moe Männlich

Erbsenpistole

Beiträge: 56

Wohnort: Ehingen (Donau)

5

Freitag, 11. September 2009, 01:30

Und zu 2. könnte man noch sagen:
Wozu mehr Munitionskapazität?
Das is ne Trainingswaffe. Da sollte dann schon auch gleiche Mun Vorgabe gelten wie bei der echten.
MfG Mr Moe


Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

6

Freitag, 11. September 2009, 10:42

Moinsen,
zu Frage 5
Für was braucht man(n) FA hier und im Ausland?
Mir ist keine taktische Situation (RS) bekannt wo FA sinnvoll ist.
Meiner Erfahrung nach brauchte ich FA, weil ich mit meinem Gerät nicht umgehen konnte und taktische Fehler gemacht hatte.
Der 3 Schuß Burst Kit z.b. RA-Tech ist vielleicht nützlich beim Vorhalten.

Mit sportlichen Grüßen
Dr. Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Old_Weble

Erbsenpistole

Beiträge: 16

Wohnort: Wildberg

7

Samstag, 12. September 2009, 13:38

Hallo,


zu 2.: Wozu Magazine mit mehr Munition ? Ich hatte diesen Mai in Area V keine
Probleme mit meiner Wei-E Tech M4 mich gegen Sprayer und die über den
BB-Strahl zielenden Gegner durchzusetzen.

Kleiner Tip mit der Wei-E Tech M4 muss man nicht direkt auf den Gegner
schiessen, manchmal hilft auch simples Unterdrückungsfeuer auf die
Deckung des Gegners.

Allein das Geräusch der Einschläge reicht aus damit der Kopf unten bleibt :grin:


zu 5.: Da kann ich Moskito nur zustimmen.

Vor allem sind die 30 Schuss bei FA nach max. 2 sec.

Si vis pacem para bellum

RaptorFHM

Erbsenpistole

Beiträge: 12

Wohnort: Heide S-H

Themenstarter Themenstarter

8

Sonntag, 13. September 2009, 15:47

@kerryking/Moskito :
Mir ist schon klar das der FA Modus nicht unbedingt nötig ist.
Nur habe ich gerne die Möglichkeitender realen Version offen.
Zumal man weiterhin Semi spielen kann/muss G*

@Old :
Wenn ich mal ein Fun Match mit Kollegen machen möchte wäre ein größeres Magazin sicher nicht verkehrt.
Bei Milsim oder OP´s ist das natürlich etwas anderes. Da muss man sich eben ein paar magazine mehr kaufen.
Ich bin der letzte der auf Highcap Taschen MG´s steht !

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

9

Sonntag, 13. September 2009, 16:02

Moinsen,
is schon klar ... ich schau mal was da geht..Ähh nicht geht.. :party:

MfG

Dr. Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

10

Mittwoch, 18. November 2009, 23:27

Also zu dem Thema Vollauto kann ich nur sagen: Lohnt sich überhaupt nicht, hatte es mal ausgetestet und naja klingt zwar recht geil aber mehr auch nicht.
30 Schuß lieber gezielt bzw. mal 2-3 hintereinander getriggert , als einfach nur draufzuhalten,für's Sperrfeuer gibt's nen Heavygunner....mit der M249 :mafiosi:

Guntower
Blau ist auf jeden Fall grüner als gelb.

11

Donnerstag, 19. November 2009, 11:32


Zu 2: Ja, es wird 7,62er-Magazine für das M14 und SCAR-H geben, diese sind größer. Wobei die BB-Kapazität noch nicht bekannt ist.

Dann highjack ich mal ganz frech den Thread. Wird's da Umrüst-Kits geben, um ne SCAR-L auf H umzubauen? Dürfte zumindest bei GBBRs ja hauptsächlich um den Lower gehen, wenn ich mich nicht irre.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

12

Donnerstag, 19. November 2009, 11:51

Nein, das wird nicht funktionieren. Der Upper ist ebenfalls länger. Davon abgesehen gibt es noch emhr Unterschiede. Das SCAR-H wird eine Gen.II Schulterstütze haben.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 366

Wohnort: SB

13

Donnerstag, 19. November 2009, 15:49

Ist das Auswurffenster bei der H nicht größer!? Größeres Kaliber etc..





Beiträge: 231

Wohnort: Gifhorn/ Hamburg

14

Donnerstag, 19. November 2009, 15:54

Ist eine Ecke größer:

Sieht man hier ganz gut.


Oder direkt von der Quelle. Hier das SCAR-L und das SCAR-H.

It has been said that in war a man's brain turns into water and pours out his ears. And all he goes on is instinct.

15

Donnerstag, 19. November 2009, 16:22

Ups, okay, mein Fehler. Ich hab bei (zugegeben flüchtiger) Recherche nichts zur Austauschbarkeit beim Original gefunden und dacht mich ich frag mal.
Danke :)

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

16

Donnerstag, 19. November 2009, 16:23

Moinsen,
die Lauflängen lassen sich nur in der jeweiligen Baugruppe L / H auftragsbedingt ändern.

Deswegen wünsch ich mir eine WE - Version mit Sniper :f: :thumbsup: zu Weihnachten...2009.

http://www.fnhusa.com/mil/video/video.asp

MfG
Dr.Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Beiträge: 252

Wohnort: Augsburg

17

Donnerstag, 19. November 2009, 16:39

Zu 2. Es gibt einen Magmod um aus dem 30er ein 38er Magazin zu machen.
Ich weiss aber nicht mehr wo ich das gesehen habe...
Ich glaube GGI.

Zu4. Bitte nicht noch einer :peng:
ACOG is OK aber die "ich bau mir ein ZF auf mein Sturmgewehr und mach dann ein auf Sniper" Fraktion nimmt überhand...

SCAR-H mit Gen II Schulterstütze, für die Endversion, ist das schon sicher?
Wenn ja :thumbdown:

Ich kauf mir das Ding trotzdem :pfeif:

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

18

Donnerstag, 19. November 2009, 17:50

SCAR-H mit Gen II Schulterstütze, für die Endversion, ist das schon sicher?


Siehe hier: Exklusiv: Bilder von der Hooah Show! [Update!]
Es ist eher unwahrscheinlich, daß das noch geändert wird. Auf der anderen Seite wird wohl die Schulterstütze der L-Version auch passen.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 252

Wohnort: Augsburg

19

Donnerstag, 19. November 2009, 20:49

Steht WE schon so kurz vorm release der "H" ?
Die sollen langsam mal den STD und LB auf den Markt werfen...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

20

Donnerstag, 19. November 2009, 20:56

"Kurz" ist relativ. Jetzt kommen erst einmal PDW und HK416.

Die Barrels wären eher etwas für Dritthersteller. Wundert mich eh' schon, warum das nicht mal einer macht.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Ähnliche Themen

Lesezeichen: