Dienstag, 23. Oktober 2018, 06:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:11

WE Scar GBB SPRING?

Hallo,
ich habe heut eine Scar GBB gebraucht bekommen.
Nun hab ich grad mal das erste Magazin getestet. Leider musste ich feststellen, das ich nach jedem Schuss manuell nachladen muss.
Das ist doch nicht Sinn und Zweck der GBB.
Bei meiner Vorhergehenden wars doch auch nicht.
Und noch eine andere Frage: Lässt sich die WE Scar sichern, wenn sie nicht durchgeladen ist?!? Ich glaub nicht, oder??

Bitte helft mir...

Danke schön

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

2

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:18

Also repetiert die Waffe garnicht ? Sichern lässt sich meine SCAR auch im nicht durchgeladenen Zustand. Da gibts wohl welche bei denen das geht, bei anderen wieder nicht.

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

3

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:29

Sie repetiert. Ja. Aber ich kann nicht abdrücken. Ich muss also mit dem Spannhebel noch mal durchladen. Dann wieder ein Schuss mit Repetierung und ich kann wieder nicht abdrücken. Also wieder manuell spannen...
Das ist doch nicht in Ordnung...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

4

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:35

Also geht der Verschluß nicht weit genug zurück, um den Hahn zu spannen. Ist die Waffe gut geschmiert? Ist die Rückplatte gepuffert? Welches Gas verwendest Du?
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

5

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:45

BTW

Wie du die Waffe recht schnell in ihre Hauptbestandteile zerlegst kannst du hier sehen.
Erstmal schauen ob alles vernünftig geschmiert ist.

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

6

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:54

Ja, sie ist gut geschmiert.
Das Problem ist jetzt folgendes:
Ich bereite die Scar vor. Also Mag rein und spannen. Dann der erste Schuss.

Und jetzt kommts: Wenn ich die Scar sichere und wieder entsichere, dann geht der Trigger ca 1mm vor und ich kann OHNE nachspannen abdrücken. Dann wieder sichern, dann entsichern, nächster Schuss...
Was ist das denn?!?
Ich bin ratlos ;(

Hightower84

AEG 0,5J

Beiträge: 125

Wohnort: München

7

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:58

Mhm und die Trigger Group ist auch gut gefettet?!?!

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

8

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 22:01

Ja.
Ach ja, ich nutze Green Gas.
Hab ich vorhin vergessen.

Und ich habe jetzt auch diesen selbstklebenden Filz da angeklebt.

Hightower84

AEG 0,5J

Beiträge: 125

Wohnort: München

9

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 22:15

Also wenn du sicherst -> entsicherst und dann wieder feuern kannst, würd ich sagen das irgendwas in der Trigger Group ist!?!?!

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

10

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 22:18

Genau so ist es. Sichern===>Entsichern===>Abdrücken. Sichern===>Entsichern===>Abdrücken usw. usw...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

11

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 22:30

Was passiert denn, wenn Du nicht sicherst? Bewegt sich der Abzug gar nicht oder passiert einfach nichts?
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

12

Freitag, 8. Oktober 2010, 07:50

Also, wenn ich das 2. Mal abdrücken möchte, bewegt sich der Trigger vllt einen halben Millimeter. Also gar nicht. Und wenn ich dann den Fireselector auf Sicher stelle, dann klackt das in der Abzugseinheit und der Trigger springt ca 1 bis 2 mm vor. Und wenn ich dann wieder entsichere, kann ich auch wieder einmal abdrücken.
Und dann eben das gleiche Spiel. Sichern, entsichern, abdrücken...

Und der, von dem ich sie habe, streitet alles ab. Sie hätte funktioniert, als er sie verschickt hat. Kann aber nicht sein, da es seit dem ersten Schuss so ist, den ich abgegeben habe.

Dang3r

S-AEG

Beiträge: 247

Wohnort: Hämburch

13

Freitag, 8. Oktober 2010, 07:55

Hab erst kürzlich auch jemanden gesehen, der diese Probleme hatte. Der gab aber zu das es daran lag weil er versucht hatte, auch im ungeladenen Zustand aus Unwissenheit den Fireselector mit Gewalt bewegt zu haben...tja, dabei hat er sich wohl was verbogen und das führte da zu dem von Dir beschriebenen Effekt.
Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser!


Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

14

Freitag, 8. Oktober 2010, 08:00

Hab ich aber nicht gemacht.
Wie gesagt, ich habe sie gestern 13.10 Uhr bekommen. Ich hab sie noch nicht mal auspacken können, da ich zur Schicht musste. Und nach der Schicht kam das böse Erwachen mit der Scar.
Ich bin stinksauer auf den Kunden im OoOoOo...

Aber wie kann das wieder behoben werden?!?
Ich trau mich nicht, die Scar soweit zu zerlegen...

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

15

Freitag, 8. Oktober 2010, 10:16

Moinsen,

Abzugseinheit hat sich verklemmt.... evtl. ist sogar schon der Abzug angebrochen....

Die Sicherungswelle hat Spiel nach rechts und links und blockiert den Abzug.

Griffstück abnehmen und vorsichtig das ganze mal per Hand testen und berichten.


MfG
Dr.Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

16

Freitag, 8. Oktober 2010, 10:24

Griffstück hatte ich eben ab. Da ist nix...

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

17

Freitag, 8. Oktober 2010, 12:10

Moinsen,

ok.... mein Fehler....

Griffstück mit Abzugseinrichtung und Sicherung......



SCAR Lower Receiver Take Down / Abzugseinheit Unterschiede zum AR15

MfG
Dr.Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Tom

Erbsenpistole

Beiträge: 51

Wohnort: Österreich / Kapfenberg

18

Freitag, 8. Oktober 2010, 14:21

Versuch mal das sichern und entsichern zu lassen und den Abzug so nach vorne zu drücken wenn das funtzt dann musst du die 2 Federn am Abzug nachbiegen.

Icestorm

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

19

Freitag, 8. Oktober 2010, 19:59

Versuch mal das sichern und entsichern zu lassen und den Abzug so nach vorne zu drücken wenn das funtzt dann musst du die 2 Federn am Abzug nachbiegen.
Ja, das geht. brauch ihn nur leicht antippen, dann kommt er vor. Aber es knackt ganz derbe in der Abzugseinheit dabei. Und das macht mir bissel Angst...

iMoManiac

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Berlin

20

Dienstag, 26. Oktober 2010, 18:15

Hi,

Hatte das gleiche Problem mit meiner Scar...

Es sind definitiv die beiden Abzugs Federn.

Einfach die Trigger Group zerlegen und nen bissel mehr aufbiegen... (is zwar ne riesige Fummel arbeit das wieder rein zukriegen aber es lohnt sich)

Lesezeichen: