Dienstag, 24. Oktober 2017, 11:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FoxtrotWhiskey3

Moderator - GGE Reaper

Beiträge: 286

Wohnort: Koblenz

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 18:31

WE Glock 17/18/19/23/26/34/35

Guten Abend allerseits,

Nun eine Neuheit, die ich bereits hab kommen sehen. WE hat endlich eine Glock 17 vorgestellt. Genau. WE und Glock 17. Es ist dann nur fraglich, ob man diese Waffe dann auch außerhalb von Asien erhalten wird, da ja KWA bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat. Hier mal ein paar Bilder:






















Gesehen hier.

Mfg, FoxtrotWhiskey3


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

2

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 19:35

:thumbsup: YES!

Und warum sollte die nicht kommen, hat ja keine Markings... ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

3

Freitag, 21. Oktober 2011, 15:45

Die wird gekauft.
Wo kann ich vorbestellen?

FoxtrotWhiskey3

Moderator - GGE Reaper

Beiträge: 286

Wohnort: Koblenz

Themenstarter Themenstarter

4

Freitag, 21. Oktober 2011, 19:32

Wo kann ich vorbestellen?

Noch nirgends. Das wird noch ein Weilchen dauern, bis die auch hier verfügbar sein wird. Zur Zeit gibt es nur KWA Waffen, welche aber sehr zuverlässig und sehr gut gearbeitet wurden (KWA eben). :D

Wenn die Waffe in Deutschland verfügbar sein sollte, oder werden sollte, werdet ihr natürlich in Kenntnis gesetzt. ;)

Mfg, FoxtrotWhiskey3


Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

5

Samstag, 22. Oktober 2011, 18:00

Sieht fast wie ein TM Clon aus....

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

6

Samstag, 22. Oktober 2011, 18:31

Das wäre natürlich schön, wenn dann auch Magazine und Tuningteile passen!
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

7

Samstag, 22. Oktober 2011, 18:37

M9 und zu Teilen 1911 sind ja auch auf dem TM System aufbauend...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

8

Samstag, 22. Oktober 2011, 19:23

Zumindest die 1911er sind aber nicht kompatibel. Was besonders bei den Magazinen ärgerlich ist. Da wäre es schön, wenn man jetzt mit TM und KJW einfach beliebig mixen könnte.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

9

Samstag, 22. Oktober 2011, 19:28

Joker hat mir das mit den 11ern mal erklärt, die WE Single Stack 1911 sind von dem TM High Capas gecloned, daher passen natürlich keine Mags, aber alles andere (im Slide), er hatte auch lange einen MEU Slide auf seiner TM High Capa, das war eine Mischung wo richtig Dampf bei rumkam^^

[Propane]

Springpistole

Beiträge: 63

Wohnort: Niederösterreich

10

Sonntag, 23. Oktober 2011, 11:17

Meine KJW G32 sieht innen genauso aus. Die Bilder die ich bis jetzt gesehen habe, sind komplett identisch mit meiner. :)

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

11

Sonntag, 23. Oktober 2011, 12:08

Das kann immer noch täuschen, das WE-1911er-Magazin ist ja auch identisch aufgebaut wie das von TM. Die Maße weichen aber um einen halben Millimeter ab. Gerade eben zu viel... ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

12

Sonntag, 23. Oktober 2011, 17:29

Schade das WE auf die Glock Serie Springt....

Hätten lieber mal innovativ sein sollen und sich auf eine Springfield XD konzentrieren.
Das währe mal was tolles, Gibts ja noch keine auser der TM die Bald kommt ( hoffentlich ).

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

13

Sonntag, 23. Oktober 2011, 17:45

Aber natürlich gab es die XD schon: von HFC! Wobei auch das nur eine G17 mit verändertem Schlitten war. WE könnte also noch...
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 160

Wohnort: Hamburg

14

Sonntag, 23. Oktober 2011, 22:37

@Elchi Wie genau heißt das original der Waffe?
Oder ist das einfach ne Mod?
Glück ab! :hunter:







Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

15

Montag, 24. Oktober 2011, 06:58

HFC G17. Die gibt es auch als "richtige" Glock mit Metallschlitten, in Deutschland habe ich aber nur die "XD-ähnliche" mit Plastikschlitten gesehen.

Nun aber zurück zur WE G17. ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 160

Wohnort: Hamburg

16

Montag, 24. Oktober 2011, 18:09

danke, aber eigentlich meinte ich das original :D also die richtige glock ;)
Glück ab! :hunter:







Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

17

Montag, 24. Oktober 2011, 19:03

Die Springfield XD war der Versuch der Amerikaner, auch eine Glock zu bauen. Wegen der starken Ähnlichkeit bietet sie sich natürlich für Umbauten einer Airsoft-Glock an...
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

18

Dienstag, 25. Oktober 2011, 21:45

Powerstar hat neue Bilder der WE G17. Und wie es aussieht, ist das auch ein Vergleich mit einer KJW(?) G17...
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

FoxtrotWhiskey3

Moderator - GGE Reaper

Beiträge: 286

Wohnort: Koblenz

Themenstarter Themenstarter

19

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 18:17

Moin moin,

hier gibt es nun eine Fotostrecke zu den Internals der G17. Für mich sieht das sehr stark nach einem Tokio Marui Klon aus.

Mfg, FoxtrotWhiskey3


20

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 00:35

Gibts bei AS Buddy nun für schlappe 76$ (56€).