Samstag, 20. Oktober 2018, 14:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

Themenstarter Themenstarter

1

Dienstag, 22. November 2011, 17:04

WE AK74UN

So, endlich mal wieder gute Neuigkeiten:

Die WE AK74UN ist vom Beschussamt abgenommen und wird wohl noch diese Woche in
den Verkauf gehen :party:



greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Apfel

Springpistole

2

Mittwoch, 23. November 2011, 13:29

Die info machts doch nur schlimmer. Hab Abschlussprüfung und du Kommst so einfach mit der Frohen Botschaft her.

Bin grad an :party: und meine Schwester hats gesehen, die denkt jetzt ich hätte sie nicht mehr alle.
Toll gemacht Zendog, toll gemacht. :D

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

Themenstarter Themenstarter

3

Mittwoch, 23. November 2011, 16:57

Och, da leg ich noch einen drauf :D

Ab sofort ist die WE AK74UN Open Chamber bei Sniper erhältlich :!:

LINK ZUM SHOP

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Apfel

Springpistole

4

Donnerstag, 24. November 2011, 12:43

Habs gesehen nur die Mags Fehlen im Shop noch. ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

Beiträge: 208

Wohnort: Wipperfürth, Perle des Bergischen Landes

5

Donnerstag, 24. November 2011, 21:21

Ich bin enttäuscht. Die Waffe ist seit Gestern im Verkauf und es gibt noch kein ausführliches, 10-seitiges Review von Elchi.... :Ironie: Zeigt her eure Reviews, ich brauch ne Kaufbestätigung.... :rolleyes:
"Mrs. Clinton, it seems that terrorists have snuck a snuke up your snizz"


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

6

Donnerstag, 24. November 2011, 21:27

Ist ja in Arbeit, habe sie aber auch erst heute bekommen... ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 208

Wohnort: Wipperfürth, Perle des Bergischen Landes

7

Donnerstag, 24. November 2011, 21:30

Fantastisch! Ich schwanke noch zwischen M4 CQB und der AK, da muss ich ne Entscheidungshilfe haben. ;)
"Mrs. Clinton, it seems that terrorists have snuck a snuke up your snizz"


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

8

Donnerstag, 24. November 2011, 22:40

Das Review wird Dir die Entscheidung kaum erleichtern. Beide Waffen gehören ja in einen völlig verschiedenen Kontext. Was ich vorab zur AK sagen kann - das Ding ist schwer und solide! Kein Vergleich zur SRC oder DBoys-GHK. Ich bin fast versucht zu sagen, daß der Stahl noch besser als bei der LCT-GHK ist. Zumindest ist sie auf keinen Fall schlechter verarbeitet! Zur Schußleistung kann ich noch nichts sagen, aber da habe ich auch wenig Sorgen. Das ist ja auch eher eine CQB-Waffe.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 208

Wohnort: Wipperfürth, Perle des Bergischen Landes

9

Donnerstag, 24. November 2011, 22:41

Das ist ja auch eher eine CQB-Waffe.


Und genau darum geht es;)
"Mrs. Clinton, it seems that terrorists have snuck a snuke up your snizz"


Apfel

Springpistole

10

Freitag, 25. November 2011, 18:17

Ich hab grad erfahren das die Mags noch ca.2 wochen brauchen.

EDIT: Magazine sind jetzt zu haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Apfel« (4. Dezember 2011, 11:33)


Beiträge: 208

Wohnort: Wipperfürth, Perle des Bergischen Landes

11

Dienstag, 6. Dezember 2011, 20:53

So, auch von mir mal ein kurzes "Review" zu dem guten Stück;

Habe sie heute erhalten und bin völlig begeistert. Die Haptik sucht ihresgleichen, alles fühlt sich sehr solide an, nichts wackelt oder sieht billig aus. Grade der Stock ist extrem gut verarbeitet, hätte ich nicht gedacht, dass der so stabil ist. Der Boltcarrier scheint aus Druckguss oder ähnlichem zu sein, zumindest weicheres Material als die Externals. Macht aber trotzdem nen guten Eindruck. Die Plastikteile, also Pistolgrip und Handguard haben eine sehr griffige Oberfläche, und grade der Pistolgrip ist eine Wohltat für Leute mit kleineren Händen, die sonst nur dicke AEG-Griffe an AKs gewöhnt waren. Das Magazin hat wie erwartet auch eine Plastik Aussenhülle, die aber nicht den selben, hochqualitativen Eindruck macht wie Handguard und Pistolgrip. Und hier komme ich dann auch zum ersten Manko; Die "Nut" vorne am Magazin, die man beim Magazinwechsel zuerst in den Magazinschacht "hängt" ist aus demselben Plastik, was schnell zu Kratzern und Abrieb an ebendieser Nut führt, da das Plastik dem Stahl des Magazinschachts nachgibt. Zweiter Kritikpunkt am Magazin; nachdem das Magazin leergeschossen wurde und man es neu mit BBs beladen hat, muss man immer nochmal manuell den kleinen Hebel neben dem Ventil nach oben schieben, sonst macht es nur "Klick", statt "Bumm".
Womit ich beim nächsten Thema wäre, Schussverhalten.
Das Ding tritt aus wie ein Esel und ist laut wie ne versetzte Frau! :D All denen, die die Videos auf YT für gefälscht halten kann ich nur sagen: es stimmt! Der härteste Blowback, den ich bis jetzt in einer GBB gesehen habe. Und definitiv zu laut für Zimmershooting, wenn man Nachbarn hat. Die Waffe macht einfach nur Spaß. :)
Zur Präzision kann ich noch nichts sagen, da ich noch nicht ausreichend Schüsse machen konnte um darüber ein Urteil zu fällen, das werde ich aber nachholen. Was ich aber schon sagen kann, ist, dass sich das Hop-Up sehr einfach erreichen lässt, man muss lediglich den Boltcarrier hinten arretieren.

Das Zerlegen gestaltet sich kinderleicht; einfach auf den Knopf hinten am Deckel drücken, den Deckel aufklappen lassen (federunterstützt!) und die Federführungsstange nach vorne drücken, um 90 grad drehen und nach hinten rausziehen. Jetzt den Boltcarrier ganz nach hinten ziehen (vorher Waffe auf "Semi" stellen) und voilá: Waffe zerlegt!

Das war schonmal der erste Eindruck, wenn ich Zeit habe werde ich mal versuchen, das Ganze noch etwas ausführlicher und mit Fotos zu machen.
"Mrs. Clinton, it seems that terrorists have snuck a snuke up your snizz"


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

12

Dienstag, 6. Dezember 2011, 21:31

:thumbup: Das Ganze jetzt noch etwas ausführlicher und mit Bildern, dann kann es in den Reviewbereich!
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 208

Wohnort: Wipperfürth, Perle des Bergischen Landes

13

Dienstag, 6. Dezember 2011, 22:34

Mach ich gerne, sobald ich etwas Luft hab, das Weihnachtsgeschäfft frisst grade mein Leben;)
"Mrs. Clinton, it seems that terrorists have snuck a snuke up your snizz"


Lesezeichen: