Mittwoch, 18. Juli 2018, 04:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hugendubel

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 16:13

Neue SCAR und viel Verschleiß am Bolt

Hallo folks.

Seit heute besitze ich meine erste WE (Scar Open Bolt) und bin auf etwas gestoßen wo ich mich frage ob das überhaupt so sein darf.
Eine neue GBB teste ich in der Regel mit vier fünf Magazinen und zerlege diese anschließend um nach Fehlern bzw Abriebspuren zu schauen.

Jetzt hab ich genau dies gemacht und der Bolt bereitet mir etwas (oder doch eher sehr große) Sorgen.
Aber seht selbst:


Nebenbei gesagt habe ich das Gefühl das die Scar schon mal einen Besitzer hatte .. naja .. zumindest haben die wohl typische WE Verpackung + Anleitung BBs gesehen. Es sind nämlich glatte Durchschüße zu erkennen.

So Anyone?

Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

2

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 16:28

Hi Hugendubel, schön, dass du hier zu uns gestoßen bist. Wäre nett, wenn du noch im Vorstellungsthreadvorbeischauen würdest. Ist immer netter, wenn man sich ein wenig kennt. Falls du das schon getan hast und nur noch nicht freigeschaltet wurde, habe ich nichts gesagt ;)



Nun zu deinem "Problem": Solche "Verschleißerscheinungen" sollten nach fünf Magazinen noch nicht sein. Du sagst der Karton und die Bedienungsanleitungen haben Durchschüsse? Es kann sein, dass man dir eine reklamierte und reparierte Waffe zugeschickt hat. Ich würde an deiner Stelle mal schnell beim Händler anrufen und nach einer Erklärung verlangen. Außerdem solltest du versuchen, die SCAR wieder zurückzuschicken und gegen eine "neue" einzutauschen. Da du die Waffe ja erst seit heute hast, hast du ein 14 tägiges Rückgaberecht.
Mit freundlichen Grüßen

Savior

Hugendubel

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

3

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:41

Danke für die schnelle Antwort! Die Vorstellung hol ich nach. :)
Bei KzudemZ ist man gerade sehr sehr beschäftigt ... haha ... also geht das gute Stück gleich morgen zurück.
Ich hab nebenbei noch Plastik bzw Metalspäne im Griffstück gefunden. #esreicht

Mal noch eine Frage die nichts mit dem Problem zutun hat, aber wohl mit der SCAR.
Ich finde die kleinen 20rds Magazine wesentlich schicker als die standard 30rds, gibts denn da passende Magazine (auch auf dem internationalen Markt) die für das OpenBolt System von WE passend sind?!

FoxtrotWhiskey3

Moderator - GGE Reaper

Beiträge: 286

Wohnort: Koblenz

4

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 19:24

Bei KzudemZ ist man gerade sehr sehr beschäftigt ... haha ... also geht das gute Stück gleich morgen zurück.

Da der Anbieter per Anwalt den Foren verboten hat, den Namen in irgendeiner Art und Weise zu verwenden, bitte ich dich, diesen ab sofort auch nicht mehr zu verwenden oder anderweitige Kürzel, die auf den Anbieter verweisen!

Du kannst in der WE SCAR OB auch die normalen M16 20 Schuss Magazine verwenden.

Mfg, FoxtrotWhiskey3


Ähnliche Themen

Lesezeichen: