Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tergon

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Mittwoch, 4. Januar 2012, 13:58

Fragen zum WE G39 Magazin

Hallo erstmal :D

Ich hab seit heute endlich meine G39 von WE in der "E" Variante, aber schon 2 Fragen bezüglich des Magazins.
Ich sag lieber nochmal dazu, dass das meine erste GBB ist.

1.) Und zwar wollt ich mal nachfragen ob das normal ist, dass bei den ersten paar magazinen normal ist, dass nichtmal ein ganzes Magazin mit einer Gasfüllung durchgeht. Mich wunderts halt, da auch das 2. Mag so ist.
Ich benutze Greengas, halte die Flasche immer so in 4-5 Sekunden stößen ans Mag, bis ich denke das es halt voll ist (meist so 2-3 Stöße)

2.) Da die Kugeln ja schon ziemlich schwer ins Magazin gehen, hatte nen Kollege die Idee oben am Magazin ein ganz kleines bisschen wegzufeilen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, das die Kugeln dann garnichtmehr im Mag bleiben sondern sofort rausgeschossen kommen. Hat da schon jemand Erfahrungen oder ne andere Lösung? Weil würde gerne meinen richtigen Speedloader benutzen.

Hoffe jemand hat ne erklärung dafür, weil ich fänds echt schade wenn das so bliebe... denn sonst ist die Waffe echt Top

Gruß

Tergon
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet

Tergon :D

_________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tergon« (4. Januar 2012, 14:03)


Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

2

Mittwoch, 4. Januar 2012, 14:11

Hallo Tergon, schön, dass du zu uns gefunden hast. Es wäre nett, wenn du dich noch im Vorstellungsthread verewigen könntest. Ist immer ganz schön, sich ein bisschen zu kennen.
zu 1.) Hälst du das Magazin auch kopfüber, wenn du es mit Gas befüllst? Weil sonst kommt kein "flüssiges Gas" in das Magazin und du hast insgesamt zu wenig Gas im Mag.
zu 2.) Deine Vermutung ist ganz richtig. Man kann vermutlich ein bisschen was wegfeilen, aber riskieren würde ich das aus dem von dir angesprochenen Grund nicht. Das sollte sich mit der Zeit etwas einspielen, aber im Grunde ist das schon sinnvoll, damit die Kugeln auch zuverlässig gehalten werden.
Mit freundlichen Grüßen

Savior

Tergon

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

3

Mittwoch, 4. Januar 2012, 14:43

Hi Savior,

danke ich werds mal ausprobieren mit dem überkopf halten und mit dem Feilen lasse ich es auch erstmal sein, hoffe nur das der beiliegende Speedloader nicht verloren geht xD

Habe mich auch mal im Thread verewigt, kannst bei interesse ja reinschauen :D

Danke dir auf jedenfall

Gruß

Tergon
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet

Tergon :D

_________________________________________________________


Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

4

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:08

Super^^ Deine Vorstellung muss aber erst noch freigeschaltet werden ;) Ja Magazine überkopf befüllen ist bei Gaswaffen zwingend notwendig!
Mit freundlichen Grüßen

Savior

beerz

Springpistole

5

Donnerstag, 5. Januar 2012, 16:53

Genau bei gas immer kopfüber ;) flasche oben und magazin unten

umd auf die sache mit dem speedloader zu kommen einfach mal keine überleitung ;)

der beiliegende speedloader ist wie ich finde nur für "backyardshooting" mit viel viel zeit was ;)
in nem milsim game oder speedgame oder was auch immer du damit vorhast
würde ich einen ganz normalen speedloader nutzen ;) geht am besten

als beispiel: bestell dir einen KingArms speedloader... es wird zum speedloader meist ein kleiner aufsatz mit geliefert
den steckst du auf den speedloader (oder klebst ihn wie ich mit 2komponenten kleber am speedloader fest, dann geht er beim spielen nicht verloren ;) ) und setzt den speedloader, nicht wie normal gerade/von oben sondern, seitlich an (beim KingArms ist sogar eine anleitung auf der packung :D )
3-4 mal drücken, dann is das mag mit 31 schuss befüllt, 2 schuss mit dem speedloader griff rausdrücken, ansonsten geht die feder des mags kaputt! ;) und zack fertig
geht um einiges schneller

mkg beerz

(wurde von nem angebissen apfel device getippt deswegen nix mit punkt un komma :s vllt hat ja kurz ein mod lust und zeit ^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »beerz« (5. Januar 2012, 22:21)


Tergon

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

6

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:21

Ah ok werd ich auf jedenfall mal mit diesem Adapter da ausprobieren, weil das dauert ja schon ziemlich lange mit dem komischen ding da.
Danke für die Tipps :>
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet

Tergon :D

_________________________________________________________


Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

7

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:28

Ist aber auch "gesünder" für die Waffe, weil du mit dem beiliegenden Loader genau 30 Schuss (2x15) laden kannst. Wenn du einen "normalen" Speedloader verwendest, kann es sein, dass du das Mag überlädst, was direkt die Magazinfeder beeinträchtigen kann, oder beim Schießen durch die zu stark gegen die Magazinlippe gepressten Kugeln das Nozzel beschädigen kann. Ich lade mit meinem Speedloader allerdings auch immer bis ganz voll und schiebe dann 2 Kugeln wieder raus.
Mit freundlichen Grüßen

Savior

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

8

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:10

Jungs, ihr braucht einfach mehr Magazine. Dann hat man in der Safezone genug Zeit mit dem WE Loader zu laden.

(Allerdings ist das schon ein ziemlicher Krampf, da wär mal eine Neuentwicklung von WE super hilfreich. Und sei es nur ein längerer Kolben. Die 50 Murmeln in ein AK Mag mit dem Ding reinzupressen ist echt mist.)

beerz

Springpistole

9

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:19

pennypicker ich hab 8 magazine und bei milsim brauchst schon ein schönes gefecht damit du die alle raus"ballerst" ;)

und wie ich geschrieben habe in meinem post savior soll er die wieder raus schieben ;)
oh okay sry hab nur 1 geschrieben klar 2 wären gesünder ;)

10

Donnerstag, 5. April 2012, 22:48

Hab da auch mal eine Frage zum Magazin bzw. zum befüllen:

Dass das befüllen sehr schwer geht ist ja hier schon bekannt. Bei mir ist es nun so, dass ich mit dem mitgelieferten Speedloader 5-6 Kugeln ohne Probleme reinbekomme. Danach blockiert es aber irgendwie und die 7. Kugel wird quasi fast zerdrückt (man sieht deutliche Druckspuren) oder klemmt in der engsten Stelle oben im Magazin. Die BB hat dadurch deutliche Abschabungen an den Seiten.
Ich "kloppe" die BBs nicht rein sondern drücke leicht nach. Nutze Blaster Devil BBs 0.36g und wie schon erwähnt den mitgelieferten Speedloader. Mittlerweile packe ich die Kugeln manuell (per Hand) rein. Es kommen dadurch aber auch nur ca. 15 BBs rein. Hat da jemand ne Lösung parat? Wollte ungern Massen an Magazinen holen um ein Feldbefüllen zu umgehen. ;)

Beste Grüße und Danke für jede Hilfe
Ein WeisserEdding

nylon73

Springpistole

Beiträge: 87

Wohnort: Bayern

11

Freitag, 6. April 2012, 02:11

und bloß nichts am Magazin wegfeilen,

das ganze wird viel besser wenn die magazine etwas eingeschossen sind

make love not war

12

Freitag, 6. April 2012, 12:43

Nee, wegfeilen wollt ich da nichts. 5-6 Kugeln gehen ja auch ohne Probleme rein. Ich werds dann, wie du schreibst, einfach mal öfter befüllen. Vielleicht gehts dann besser.

Ähnliche Themen

Lesezeichen: