Samstag, 24. Juni 2017, 19:31 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

Themenstarter Themenstarter

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:15

Bajonetthalterung zu groß fürs M6.

An alle, die sich überlegen, ein Bajonett fürs M14 anzuschaffen: Die Halterung passt nicht für M6 Bajonette. Zu groß. Nur zur Info.

(Das ärgert mich ziemlich.)

Col. Raymond B. King

unregistriert

2

Freitag, 10. Februar 2012, 17:58

Frevel wird bestraft ;)

3

Freitag, 10. Februar 2012, 18:29

Einfach nen bisschen feilen, dann passt es.

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

Themenstarter Themenstarter

4

Freitag, 10. Februar 2012, 19:47

Ich feile nicht an dem Teil rum. Ich bin jetzt beleidigt. Dann passts halt nicht. Wenn es so schwer ist, an eine 430 Euro Waffe eine passende Bajonetthalterung anzubringen, darf ich auch beleidigt sein.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

5

Samstag, 11. Februar 2012, 08:25

Sind Nachbauten aus Plastik vielleicht anders dimensioniert? Es könnte ja durchaus Absicht sein, daß das nicht paßt... ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

Themenstarter Themenstarter

6

Samstag, 11. Februar 2012, 10:46

Das ist kein Plastikbajonett. An eine TM M14 passts auch dran.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

7

Samstag, 11. Februar 2012, 11:09

Das meine ich ja. Vielleicht hat man bewußt dafür gesorgt, daß ein echtes Bajonett nicht paßt.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

Themenstarter Themenstarter

8

Samstag, 11. Februar 2012, 16:18

Ach so rum meinst du das. Das könnte natürlich sein.

Col. Raymond B. King

unregistriert

9

Samstag, 11. Februar 2012, 21:33

Glaube ich eher nicht! Da ich beide Waffen habe - TM M14 & WE M14 - habe ich mal vergliechen. Beim WE M14 ist die Halterung etwas dicker, PI mal Auge. Außerdem gibt es von Hal, Bilder vom M16A1 mit Original Bajonett. Daher ist Elchis Aussage eher hinfällig, sorry dafür ;-)

10

Sonntag, 12. Februar 2012, 08:46

An meiner M16A3 musste ich die Halterung auch leicht bearbeiten damit das M9 passt.
bei der M16A1 würde es wiederrum ohne Probleme passen.
Liegt vielleicht doch mit an den Fertungstolleranzen von WE.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:05

Daher ist Elchis Aussage eher hinfällig

Äh, nein?

WE und TM sind zwei verschiedene Firmen, mit völlig verschiedenen Ansätzen und lokalen Gesetzen. Daß WE sich exakt an RS-Maße halten kann, haben sie bei diversen Waffen bewiesen. Komischerweise passen nämlich RS-Teile immer dann, wenn sie ungefährlich sind.

Wenn sie es nicht tun, hat das gute Gründe. Ein TM M14 ist eine Plastikwaffe, die man mit einem Tritt in zwei Hälften spaltet. Ein WE M14 mit aufgepflanztem Bajonett ist gefährlich!
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

Themenstarter Themenstarter

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 19:28

Ich denke, er bezog sich darauf, dass beim WE M16A1 das orginale Bajonett auch passt.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

13

Montag, 13. Februar 2012, 12:12

Da wäre ich bei Hal vorsichtig. Der hat kein Problem zu dremeln... ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Col. Raymond B. King

unregistriert

14

Montag, 13. Februar 2012, 15:53

Zitat

Ich denke, er bezog sich darauf, dass beim WE M16A1 das orginale Bajonett auch
passt.
Das stimmt ;)

Zitat


Ein TM M14 ist eine Plastikwaffe, die man mit einem Tritt in zwei Hälften
spaltet. Ein WE M14 mit aufgepflanztem Bajonett ist
gefährlich!





Ja,ne is klar :S Mal davon ab, JEDE Airsoft mit einem echten Bajonett ist gefährlich.

Mac71

Erbsenpistole

Beiträge: 53

Wohnort: Hessen/Gustavsburg

15

Freitag, 9. November 2012, 20:27

Habe die Bajonettaufnahme auch bearbeitet und das M6 passt jetzt super.

Ähnliche Themen

Lesezeichen: