Mittwoch, 28. Juni 2017, 09:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

S.T.A.L.K.E.R

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Montag, 8. Oktober 2012, 22:19

Geringerer Gasverbrauch

Hallo!

Ich werde in Kürze Besitzer eine WE M4 OB und WE PD OB sein. Kaufe das ganze gebraucht und im Set mit 7 CO2 Magazinen und 3 GasMagazinen.
Jetzt ist es aber so:
Bei uns in der Schweiz gibt es eine Regel des Airsoftverbandes die besagt, dass alles was kein Snipergewehr ist nicht über 450fps/1.88J mit 0.2g schiessen darf. Bis 350fps darf man auch Vollautomatisch. (Achtung, das ist eine Spielregel, gesetzlich gibt es keine Limite)

Ist es Möglich den Gasverbrauch der Waffe mit CO2 so zu senken, dass ich mit 350fps mit 0.2er BB's spielen kann?
Ich rede jetzt nicht von einem NPAS, bei dem der Verbrauch ja genau gleich bleibt, ich würde gerne weniger CO2 pro Schuss verbrauchen!

Alles gut schmieren, das habe ich schon gehört.

Wie sieht es mit dem BoltCarrier aus?
Gibt es evtl leichtere Teile, oder ist es evtl sogar möglich diesen leichter zu machen?
Sinkt dadurch überhaupt der Gasverbrauch?

Am liebsten hätte ich, wenn ich mit dem NPAS auf maximal 1.9J kommen würde, so dass ich nach unten noch viel Spielraum habe.

Gruss

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

2

Montag, 8. Oktober 2012, 23:09

Eventuell ließe sich das auch durch andere Ventile und Federn erreichen. Wenn der Schußzyklus beschleunigt wird, ändert sich auch der Gasverbrauch. Wenn das Ventil früher schließt, entweicht auch weniger Gas. Da ist sicherlich viel Feinabstimmung nötig, es gäbe aber genug "überschüssige" Energie bei der Bewegung des Bolts.

Hier in Deutschland sind uns solche Experimente in der Praxis aber verwehrt. Da können wir nur auf Deine Rückmeldung hoffen... ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

S.T.A.L.K.E.R

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

3

Montag, 8. Oktober 2012, 23:19

Mir würde es ja schon reichen, wenn ich wüsste welche Parameter ich überhaupt verändern kann und den Verbrauch zu verändern.
Dass das in DE noch keiner gemacht hat (oder zumindest nicht so blöd ist es zuzugeben :rolleyes: ) ist mir klar.

Gibt es den "Low-Flow" CO2 Ventile?
Habe bisher immer nur "Hi-Flow" GasVentile gesehen, nur das brauche ich echt nicht.

Weiss jemand ob es stellen am Bolt gibt, wo ich z.b. Löcker reinbohren kann und Gewicht zu sparen?
Oder sonst noch Ideen, wo sich Gewicht sparen liesse?

Wie sieht es mit schwächeren Buffer-Federn aus?

Gruss

4

Freitag, 5. April 2013, 02:23

Ja prinzipiell gibt es die Möglichkeit eine weichere Feder (recoil spring) zu verbauen, damit sinkt der Gasverbrauch ----> geringerer Rückstoß folglich. Das ganze gibts auch umgekehrt härtere recoil spring --> härterer Kick und mehr Gasverbrauch

MadDias

Erbsenpistole

5

Samstag, 22. März 2014, 12:39

Ja prinzipiell gibt es die Möglichkeit eine weichere Feder (recoil spring) zu verbauen, damit sinkt der Gasverbrauch ----> geringerer Rückstoß folglich. Das ganze gibts auch umgekehrt härtere recoil spring --> härterer Kick und mehr Gasverbrauch
Ich glaube, dass das nur im FA modus gilt. Weichere Feder = längerer Weg -> weniger rpm , härtere Feder =kürzerer Weg -> mehr rpm = mehr Verbrauch.
Die Gasmenge für den Schuß ist jedesmal gleich, das hat nichts mit der recoil Feder zu tun.

Es hilft anscheinend nur ein anderes Ventil im Magazin zu verbauen, das dann generell weniger Gas zu Verfügung stellt. Ob man damit jedoch eine spielefähige Einstellung findet, ist fraglich.

Ähnliche Themen

Lesezeichen: