Friday, May 25th 2018, 6:54pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to WE Airsoft Deutschland. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nylon73

Trainee

Posts: 87

Location: Bayern

Thread starter Thread starter

1

Monday, February 10th 2014, 2:26am

UBR Stock auf WE M4

hat jemand Erfahrungen mit dem UBR Replika Stock ( zB ähnlich zu dem vom Emperionstore, für ca 80 Euro) ?
ich habe folgendes Problem: bei dem Schafft waren zwei stocktubes dabei (ich dachte zuerst aufgrund der Verkaufsbeschreibung auf der shopwebsite es handelt sich um ne AEG und eine GBB tube) Allerdings hat nur eine Tube am Ende ein Gewinde, welches man ja für den M4 lower benötigt; nun gut, keine Ahnung wozu die andere gut sein kann

Problem ist jetzt mit der M4 tube , sie lässt sich nur ca zu 3/4 in den receiver reinschrauben, dann wirds immer schwieriger weiterzu drehen und dann muss man quasi Gewalt anwenden, bzw weiter traue ich mich nicht, da ich das Gweinde des receivers nicht beschädigen will.
Aber eigentlich würde es vom Gewinde schon noch weitergehen,
Es fehlen jetzt quasi noch ein paar mm damit das Endstück des Schaftes sauber am Receiver hinten anliegt und auch entsprechend die Feder mit dem Stift für den Body Pin (also #68 und 69) reindrückt.

SOll ich einfach mit Zange weiterdrehen oder lässt sich das gewinde vom receiver leicht "schrotten" ,
bzw kennt einer vielleicht dieses Problem ?

make love not war

Similar threads

wcf.user.socialbookmarks.titel