Mittwoch, 28. Juni 2017, 12:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nylon73

Springpistole

Beiträge: 87

Wohnort: Bayern

Themenstarter Themenstarter

1

Montag, 10. Februar 2014, 02:26

UBR Stock auf WE M4

hat jemand Erfahrungen mit dem UBR Replika Stock ( zB ähnlich zu dem vom Emperionstore, für ca 80 Euro) ?
ich habe folgendes Problem: bei dem Schafft waren zwei stocktubes dabei (ich dachte zuerst aufgrund der Verkaufsbeschreibung auf der shopwebsite es handelt sich um ne AEG und eine GBB tube) Allerdings hat nur eine Tube am Ende ein Gewinde, welches man ja für den M4 lower benötigt; nun gut, keine Ahnung wozu die andere gut sein kann

Problem ist jetzt mit der M4 tube , sie lässt sich nur ca zu 3/4 in den receiver reinschrauben, dann wirds immer schwieriger weiterzu drehen und dann muss man quasi Gewalt anwenden, bzw weiter traue ich mich nicht, da ich das Gweinde des receivers nicht beschädigen will.
Aber eigentlich würde es vom Gewinde schon noch weitergehen,
Es fehlen jetzt quasi noch ein paar mm damit das Endstück des Schaftes sauber am Receiver hinten anliegt und auch entsprechend die Feder mit dem Stift für den Body Pin (also #68 und 69) reindrückt.

SOll ich einfach mit Zange weiterdrehen oder lässt sich das gewinde vom receiver leicht "schrotten" ,
bzw kennt einer vielleicht dieses Problem ?

make love not war

Ähnliche Themen

Lesezeichen: