Montag, 11. Dezember 2017, 03:18 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Themenstarter Themenstarter

1

Mittwoch, 20. Januar 2010, 11:57

Neues HopUp bei WE

Habe im AGGMA-Forum gelesen, das bei WE ein neues HopUp-System, welches AEG Buckings und Innerbarrels aus dem Retailmarkt erlaubt, in Bearbeitung ist.
Weiß jemand, ab wann dies neuer Auslieferungsstandart ist ? ???
Hört sich jedenfalls gut an.

Beiträge: 366

Wohnort: SB

2

Mittwoch, 20. Januar 2010, 12:37

Das ist immer noch in Arbeit, darüber hinaus steht es noch garnicht fest ob es auch veröffentlicht wird.





Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

3

Sonntag, 24. Januar 2010, 22:48

Zitat

welches AEG Buckings und Innerbarrels aus dem Retailmarkt erlaubt, in Bearbeitung ist
Gibt es denn noch bessere Tuningläufe als den WE Chrome 6.02 Inner?
(Danke und) Gruss Christian!


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

4

Montag, 25. Januar 2010, 12:09

Bestimmt, nur was soll das bringen? Du handelst Dir entweder ein Riesenproblem mit blockierenden Kugeln ein oder Du mußt auf Unterkalibrige ausweichen, was den Nutzen des besseren Barrels konterkariert. Eine deutlich bessere Schußleistung wirst Du damit auch nicht mehr erreichen. Die Optimierung des Hop-Ups bringt da deutlich mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

5

Montag, 25. Januar 2010, 12:55

Aha.... also die Madbull 0.40er bei den ich bleiben werde, haben garantiert 5.95+- 0.01mm Durchmesser.
Hab in der Zwischenzeit, da mich das Thema interessiert, einen interessanten Artikel bei 6mm entdeckt:
Tuningläufe
(Danke und) Gruss Christian!


Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

6

Montag, 25. Januar 2010, 13:00

Da geht es allerdings um AEG-Läufe, was für uns nur bedingt relevant ist. ;)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

7

Montag, 25. Januar 2010, 13:31

Da geht es allerdings um AEG-Läufe, was für uns nur bedingt relevant ist. ;)
Ja, aber wenn das neue HopUp von WE kommt, kann man ja die AEG Tuningläufe verwenden :P :D
So ein PDI würde mich schon reizen.
(Danke und) Gruss Christian!


Beiträge: 243

Wohnort: Karlsland

8

Montag, 25. Januar 2010, 18:05

Würde sich nicht bei der Leistung unserer GBBRs ein Tanio Koba barrel lohnen? Luft ist genug da um die BBs zu polstern und afaik soll das bei guter Leistung mehr bringen als bei stock AS die nur 1J haben. Habs aber selbst nicht getestet da meine Nähmaschine auch nur max. 1J brächte wenn überhaupt.



Muss mich korrigieren, beim suchen bin ich auf Widersprüchliche Posts gestossen :pinch:
SCHWARZ-L

Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

9

Montag, 25. Januar 2010, 18:12

Du meinst die gezogenen Läufe (Bilder) ?
Ich hab da nur Positives von gehört... in einem US Forum wird behauptet das damit per 1J AEG ein starkes 500FPS+ AEG outperformt wurde, sowohl in Reichweite als auch Genauigkeit sowie eine Flachere Flugbahn.

Ne nette Zusammenfassung: http://www.airsoftforum.com/board/Tanio-…-B-t147334.html

Kurioserweise ist es so, sobald die Leistung auch nur etwas über 1J steigt, wird der Effekt wieder umgekehrt....
(Danke und) Gruss Christian!


Beiträge: 243

Wohnort: Karlsland

10

Montag, 25. Januar 2010, 18:18

Ich hab hier grad rumgelesen es ginge gar nicht um die Energie sondern um die Geschwindigkeit mit der die BBs durch das Rohr gedrüct werden. Da ca. 330 fps bei 1J auf ein BB wirken müsste theoretisch bei einer höheren Leistung ein entsprechendes BB gewählt werden dass an die gleiche Mündungsgeschwindigkeit rankommt. Dann sollte der Effekt eintreten. Der Bereich wäre angeblich 300-380 fps+-
SCHWARZ-L

Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

11

Montag, 25. Januar 2010, 18:21

Ja hab ich auch gelesen.... Meine Mündungsgeschwindigkeit lag/liegt mit den 0.4ern Madbulls bei 120m/sec im Schnitt was nach Adam Riese so ca. 390FPS+- wären..... Mist....

Hier ist übrigens Bildmaterial und Info von WETTI zu dem neuen Hopup:
Neues Hopup System?
(Danke und) Gruss Christian!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chriss_cross« (25. Januar 2010, 18:31)


Ähnliche Themen

Lesezeichen: