Donnerstag, 24. August 2017, 10:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Symec Männlich

Springpistole

Beiträge: 65

Wohnort: Bonn

21

Donnerstag, 3. September 2009, 12:53

Hoi, bin der Julian aus Nähe Bonn/ NRW und schieße gern zusammen mit
Teri und anderen AIPSC. Bin auch begeisterter Airsoft-Spieler, nur da ich noch
Schüler bin lässt mein Budget nur einen weniger tollen Akkutacker und eine
halbwegs akzeptable allgemeine Ausrüstung zu.
Zudem spiele ich mit Leidenschaft E-Gitarre und Handball, was ebenfalls
viel Geld kostet.
Wenn ich ersteinmal aus der Schule raus bin, ändert sich das, versprochen. :thumbsup:
Solange sammle ich meine GBB-Erfahrungen mit Teri und Co.
Beschäftigen mit Airsoft tu ich mich seit ca. 4 Jahren, umso schwerer fällt mir das
warten :D
Jedenfalls stehen mir für die Zukunft diverse Kurze GBBs (Glocks, USP, 1911er etc.)
und Langwaffen wie das M14, Scar-L und M4/M16/HK416 bevor.
Allgemein interessiere ich mich für die BW und die Wehrmacht, allerdings auch für die
US Armee und da ich diese bei mir vernachlässigt sehe, wird sich mein Airsoft-Equiptment
in Zukunft eher auf das USMC auslegen :grin:
Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück,
denn ich bin die absolut gemeinste Drecksau in diesem verdammten Tal! :evil:

22

Freitag, 4. September 2009, 01:13

So ich auch mal...

Hi ich bin Janko bin 31 Jahre alt und komme aus dem Raum Nürnberg.
Spiele mittlerweile seit 5 Jahren aktiv Airsoft.
Fahren momentan nur ins Ausland bis sich mal wieder was in Deutschland findet, was ja immer schwieriger wir weil ja alle ( so glaubt man ja nun ...) alle Airsoftspieler Verbrecher und potentielle Attentäter sind die dann mit ihrer Airsoft dur die Stadt rennen und Leute erschießen hmmm.... schade das unser Sport so besch... da steht.
Aber naja wir werden sehen.

So da bin ich und hoffe hier im Forum veil einbringen zu können, aber auch noch lernen zu können.... :grin:

Gruß Guntower
Blau ist auf jeden Fall grüner als gelb.

Warhammer Männlich

Erbsenpistole

Beiträge: 3

Wohnort: Kreis Lippe

23

Freitag, 4. September 2009, 09:36

Dann bin ich auch mal drann.

Bin 29Jahr alt und spiele seit ca. 5Jahren Airsoft. Paintball hat mich einfach nicht mehr angemacht.

Habe zur zeit eine recht stattliche Sammlung an Airsofts, die jetzt aber nach und nach weg gehen. Da ich mir die Scar besorge!

Tacmonkey

Erbsenpistole

Beiträge: 34

Wohnort: Allgäu

24

Samstag, 5. September 2009, 11:54

Da Äffchen zu den Schüchternen Erdbewohnern gehören poste ich erst und stell mich dann vor :D

Vorab einmal ein Lob an die Betreiber des Forums das sie das hier aufziehen, ich weiss aus eigener Erfahrung was so ein Forum für Arbeit mit sich bringen kann!


Ich heisse Christoph und komme aus dem Allgäu, bin 27 Jahre alt und arbeite in der KFZ Branche.

Als Paintballspieler benötigte es auch bei mir viel Überzeugungsarbeit bis ich mich mit dem Thema Softair und den "Kleinen Kugeln" anfreunden konnte, doch nun ist es passiert. Wir wollen ein kleineres Team aufstellen und einfach mal schauen was sich daraus ergibt.
Ich habe eine Scar und eine Glock 17 Blowback.

Mfg.
Remember those that became Heroes through their selfless action
(in memory of Michael Monsoor MA2 US Navy Seals)

Capt.Howdy Männlich

Erbsenpistole

Beiträge: 10

Wohnort: Hessen

25

Dienstag, 8. September 2009, 17:43

Na, dann will ich auch mal...

Ich bin der Julian und in vielen anderen Foren (nicht nur AS) unter diesem Nick Name regestriert. Wohne irgendwo in Hessen.... ;)

Mit dem Thema AS beschäftige ich mich aktiv seit etwa 9 Jahren. Ich komme zwar in letzter Zeit wenig zum spielen, bin aber eigentlich nur Spieler und kein Sammler.

Ich besitze nun seit einigen Wochen ein Noveske M4 und habe seit diesem Kauf allen AEG`s abgeschworen.

So, das war`s auch schon :)

scorp

Erbsenpistole

Beiträge: 21

Wohnort: Mainz

26

Dienstag, 15. September 2009, 11:43

Hallo,

so will ich mich auch mal Vorstellen ;)



Bin 29 Jahre alt und lebe in Mainz und bin ein Computer Techniker im Technischen Außendiesnt. Ich betreibe seid fast 4 Jahren das Hobby Softair, hauptsächlich zum Skirmen und mit den Kumpels zu spielen :evil:

Bin seid Anfang des Jahres auf den GBB Bereich umgeswitcht, angefangen mit einer KSC M1911 und der Well G55; und jetzt mit der Anschaffung der WE Scar-L bin ich jetzt komplett Stromlos :D



Bin Mitglied beim Team Ballerfreunde und wir Spielen so 3 -5 mal im Jahr in Neu Breisach in Frankreich (unten bei Freiburg)
ciao der scorp :mafiosi:
-->Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen der Unterhaltung<--

RaptorFHM

Erbsenpistole

Beiträge: 12

Wohnort: Heide S-H

27

Freitag, 18. September 2009, 03:08

Ok dann will ich auch mal zeigen das meine Tastatur funktioniert ,),

Mein Name ist Matthias ich komme aus Schleswig-Holstein.
Nach dem ich mich schon länger mit Militär usw. beschäftigt hatte bin ich relativ schnell auf Airsoft Seiten gestoßen.
Dann fing es wie immer mit den ersten Skirms unter Freunden an und mitlerweile fahre ich (leider viel zu selten) mit 2Kumpels herum zu vereinzelnden OP´s.
Meine ersten Waffen waren ein TM G3 dann CA G36, m700 ...

Nebenbei Filme ich Hobby mäßig und versuche mit an Computer Effekten (Mündungsfeuer usw...). Das klappt mittlerweile auch recht gut. Üben sieht man mich auch an Airsoft Pos Bildern http://www.airsoft-verzeichnis.de/index.…m&nummer=000626 Auch wenn es mit Photoshop natürlich leichter wäre, als mit einem Filmeffekt Programm :grin: .

Gruß

Kahuna

Supervisor

Beiträge: 554

Wohnort: Duisburg

28

Montag, 21. September 2009, 22:35

Sodelle..

Mir wurde "freundlich" vom "allseits beliebten" Teamleader beigebracht, dass ich mich doch auch mal hier vorstellen sollte :whistling:

Kurze Eckdaten:

Ich bin 22 Jahre jung, spiele nun rund 3 Jahre (Wie schon erwähnt leider viel zu selten; aber das wird sich kommende Saison ändern), bin stellvertretende Teamleader bei den Heartstoppern und hab mich zeitgleich mit GhostOfWar mit dem WE-Virus infiziert, nachdem ich dem AEG-Nähmaschinen den Rücken gekehrt habe 8)

Komme aus Düsseldorf am schönen Rhein und mein Grundwerkzeug ist ne V2 WE M4, welche ich zu einer SPR Mod0 umgebaut habe.

Ich denke, das war kurz und überschaulich genug.

Schöne Grüße, Kahuna.

PS: Endlich mal ein Forum, dass meine Wünsche befriedigt :P


FreaX

Erbsenpistole

Beiträge: 3

Wohnort: Bremerhaven

29

Freitag, 25. September 2009, 12:58

Hey,

ich bin Kris aus Bremerhaven, bin 26 Jahre alt und nun begeisterter Neueinsteiger in der AS Welt.

Eigentlich spiele ich schon ne halbe ewigkeit Paintball, vor ca 1,5 Jahren bin ich dann auf RealactionPaintball umgestiegen. Diese Variante des Paintball spiele ich natürlich auch weiterhin.
Durch ein Video im Realaction Forum bin ich auf die WE-SCAR gestoßen und war sofort begeistert. Darauf hin konnte ich nicht anders und habe mir kurzerhand ein Scar bestellt.
Als ich diese dann kurze Zeit später in der Hand hatte war ich angenehm überrascht, wie weit sich die AS-Technik mittlerweile entwickelt hat. Jetzt bin ich auf der suche nach einem Team aus meiner Gegend, weil ich mein schönes Scar beim PB natürlich nicht einsetzen kann. Ich bin sehr gespannt auf weitere Produkte von WE. Das BlowBack system ist einfach nur der Hammer.

Soviel erst mal von mir,

man trifft sich ;)

Mr Moe Männlich

Erbsenpistole

Beiträge: 56

Wohnort: Ehingen (Donau)

30

Freitag, 25. September 2009, 16:52

So, dann mach ich hier auch mal mit.
Ich bin der Moe und komme aus Ehingen bei Ulm.

Airsoft begeistert bin ich schon seit ettlichen Jahren, angefangen mit einer billig Federdruck vor knapp 8 Jahren. Kurz darauf hatt ich eine 0,5er P90 in der Hand, welche ich ansich nett fand, nur dass ich mit diesen highcap mags nix anfangen konnt, weil die dinger ja wirklich... *hust* Müll *hust* sind 8) .
Dann kam eine längere Pause. Seit knapp 2Jahren bin ich nun dank Elektrosmog wieder dabei und musste zu meiner (positiven) Überraschung feststellen, dass sich doch sehr viel getan hat. Ich bin absoluter Fan von GBB Waffen, da ich auch was spüren will wenn ich das ding benutz und dieses gewtackere der (S)AEG Waffen doch ziemlich nervig is.

Auf nem Skirm war ich leider noch nie, aber das wird sich spätestens bis nächsten Sommer ändern. Bis dahin dürfte ich dann Ausrüstungstechnisch auch soweit sein. Bis dahin bleibt mir nur meine Wohnung und ein umfriedetes Privatgrundstück.

Meine geplanten Anschaffungen für die Zukunft sind nun eine schwarze SCAR und wenn sie mal verfügbar ist vermutlich eine M14, und mal schauen was noch so kommt. ;)

Man sieht sich sicher früher oder später mal auf nem Skirm. Bis dahin.

Achja und nochmal ein dickes Lob an das WE und WETTI Team, sowohl in Fernost als auch hier. Ich bin absolut von der Qualität der Waffen überzeugt und finde den Service einfach spitze.

Also dann...
MfG Mr Moe


TedSani

S-AEG

Beiträge: 264

Wohnort: Köln

31

Dienstag, 29. September 2009, 21:03

Dann schließe ich mich mal mit an
Bin der Marcus, bin 35 jahre alt, komme aus Köln und warte seit heute auf die WE SCAR von sniper, spiele in einem kleinem Team mit und spiele seit knapp 7 Jahre Airsoft.
Zudem bin ich ein entfernter Nachbar vom Zendog, der auch hier im Forum he rum Geistert und er nun schuld daran ist, das ich mir eine GBB SCAR zu lege, aber ich muß gestehen, das ich dieses ewige fummeln und akku laden von den nervenden AEGS satt bin.
Daher war der schritt nicht all zu schwer zu einer SCAR *g*
gruß TedSani
Der moralische kompass, von so manchem Airsoftspieler, ist der maßen kaputt, da wundert es mich, das sie den weg allein nach Hause finden.

Airsoftspieler Jammern mehr, als wie kleine Schulmädchen :grin:

32

Mittwoch, 30. September 2009, 17:07

Ja hallo,

mein Name ist Edwin und bin über ein anderes Forum, sowie telefonisch auf dieses hier aufmerksam gemacht worden. Leben tu ich seit 20 Jahren und das in Aachen. Zur Zeit bin ich Schüler was sich auch so schnell nicht änder wird und muss.

Airsoft übe ich haupsächlich in Belgien aus. Das outfit ist US Ranger orientiert.

Bei Fragen zur Person und Hobby bin ich stets offen.

mfG Edwin
...und dann so:,,Hää?!"

Beiträge: 366

Wohnort: SB

33

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 11:34

Na dann muss ich wohl auch,

ich bin der Martin bin 29 Jahre und komme aus dem schönen Saarland. Auf Airsoft bin ich recht spät gekommen, ich glaube mit 16 oder so. Damals durch Zufall in einen Tabakladen gekommen und eine 0,5er M4 Ris AEG gesehen und gekauft. Ein paar Jahre später, wieder durch Zufall, habe ich dann eine CA M4 im Schaufenster gesehen und das zu einem Preis von 899 DM, ja richtig gelesen Deutsche Mark.

Seit dem bin mit dem Airsoft Virus infiziert. Vor einigen Jahren bin ich einem Bestehenden Team beigetreten und seit dieser Zeit ein aktiver Spieler. Der eine oder andere wird mich sicherlich schonmal inrgendwo gesehen haben.

Ich wünsche Euch allen viel Spaß mit unserem Forum und hoffe, dass es für Euch genauso informativ ist wie für mich.





TargetDD

Erbsenpistole

Beiträge: 8

Wohnort: Dresden

34

Freitag, 2. Oktober 2009, 14:58

Hi Forengemeinde,

dann will ich mich auch mal vorstellen. Ich heisse Carsten und bin 33 Jahre alt und wohne in Dresden. Airsoft hab ich Ende 2005 für mich entdeckt.

Damals zuerst nur als reine Sammlerleidenschaft, die dann durch den ersten Kontakt mit einem Ortsansässigen Team in eine Spielleidenschaft umgeändert wurde.

Ich hab dann irgendwann angefangen Airsoftmodelle zu sammeln. Aber das hat mir irgendwann nicht mehr gerreicht.

Als dann ein Freund von mir mich auf ein Forum von dem besagten Team aufmerksam gemacht hatte, war klar, was ich wollte.

Also hab ich mich beworben und bin seit Anfang 2006 aktiv in der Airsoftszene dabei.

Im Laufe der Zeit hat natürlich die Ausrüstung immer mal wieder gewechselt und auch der Tarn hat sich geändert.

So hab ich wie sicherlich viele von Euch mit Woodland angefangen. Inzwischen spiel ich in Cadpat und muss sagen, das dies

wohl mit Abstand der Beste Tarn ist, den ich bisher getragen habe. Man verschwindet förmlich im bewaldeten Geländen.

Inzwischen hab ich mein Hobby zum Beruf gemacht und meinen eigenen Laden für Airsoft, Paintball und Outdoor- Ausrüstung

eröffnet.

Seit ca. einer Woche bin ich stolzer Besitzer, der WE- Scar l und will eigentlich nichts anderes mehr haben.

Leider komme ich beruflich bedingt nur sehr selten zum spielen.

Mit sportlichen Grüßen,

Carsten
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal!!

Hal Brown

Forenkenner

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hülser Hill

35

Sonntag, 4. Oktober 2009, 19:08

Hallo,
möchte mich zunächst mal kurz vorstellen:
Mein Name ist Hal, ich komme aus Krefeld und bin mit knapp über 50 in der Regel der älteste Spieler auf dem Feld.
Die Airsoft-Geschichte betreibe ich schon ne ganze Weile, aber ich spiele nicht nur mit, sondern veranstalte gelegentlich auch aufwendigere eigene Spiele, bevorzugt in Belgien, aber auch demnächst hier in Deutschland auf einem legalen, sehr schönen CQB-Gelände.

Nachdem ich 3rd ID, Vietnam und Marines wieder aufgegeben habe, beschränken sich meine Outfits noch auf:
Seals in woodland,
Multicam "Crye-Männchen",
SF in 3col desert,
Seals Boarding Crew/CQB,
Taliban

Bewaffnung:
ICS M4 mit 203er
G+G MP5 RIS mit Schiebeschaft
M3 Spring Pump Action short
Realsword AK 47 Type 56 mit Klappschaft
Weitech 1911 Army

Auf der Bestell-Liste:

KWA Sig 226 (sobald hier erhältlich)
Weitech M4 (sobald ICS verkauft)
Motivation durch Entsetzen,
Lernen durch Schmerz



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hal Brown« (4. Oktober 2009, 19:55)


Gaz

Erbsenpistole

Beiträge: 2

Wohnort: Hamburg

36

Sonntag, 11. Oktober 2009, 16:28

Moin Moin, ich bin Andre aka Gaz ich bin 23 Jahre Alt und komme aus Hamburg

Nach langer pause in sachen Softair möchte ich jetzt wieder anfangen aber weiß nicht für welches System ich mich entscheiden soll GBB oder SAEG.
Ich interessiere mich für die SCAR habe aber gelesen das man etwas dran machen sollte um gewisse kinderkrankheiten zubeseitigen, nur da ich ich null ahnung habe wie ich was aufschraube oder veränder... hoffe ich hier auf gute Hilfe von euch die viel ahnung davon haben wenn ich mich für die SCAR entscheiden sollte.


Mfg Gaz :D

37

Freitag, 16. Oktober 2009, 17:08

Hallöle,
ich bin Alex, 21 jahre alt und komme aus Heidelberg. Mittlerweile lebe ich in der Nähe von Würzburg.

Hier angemeldet habe ich mich auf "dezentes" Drängen von Ghost :D .
Der ein oder andere wird mich schon aus anderen deutschen Airsoft-Foren kennen.

Seit einigen Jahren interessiere ich mich für Airsoft.
Über die guten, alten Springs bin ich nun hin zum Battledisplay gekommen. Mein Steckenpferd sind die SEALs.

Was GBB Langwaffen angeht, bin ich noch relativ jungfräulich. Ich besitze lediglich eine AGM M4 mit einem WA Frontset. An ihr wird noch einiges geändert werden. Das Endprodukt wird eine Racegun mit militärischen Einflüssen. Bilder folgen sobald sie fertig ist ;).

Ansonsten besitze ich mehrere M4 (Mk18 Verschnitt, M4 SOPMOD, SPR Mk12 Mod0), zwei P226 (KJW und TM FM), eine WA Kimber ICQB, eine KSC G17, eine VFC AK Rumanian AIMS, eine TM AK47 FM "Tactical" und (leider immernoch) eine Cybergun Sigma 40F :D .

Mein Gear aufzuzählen würde etwas zu lang dauern. Bilder kommen demnächst irgendwann.

Mfg Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walt(h)er« (16. Oktober 2009, 17:40)


Backet

Erbsenpistole

Beiträge: 19

Wohnort: Lübbecke

38

Freitag, 23. Oktober 2009, 09:54

Ok Girls.

Dann schrieb ich auch mal was über mich!

Meine Name ist Michael, bin 34 Jahre alt und spiele seit 99 Airsoft, mit einer einjährigen Pause dazwischen!
Ich bin Teamleader eines kleinen 5 MannTeams aus Minden-Lübbecke, das ich hauptsächlich mit Ranger/Delta Force befasst. Hat aber nix mit Reenacten zu tun!
Als Outfits nutze ich Multicam, diverse ACU und PMC Outfits und je nach OP auch diverse Rebellen Outfits!
Als GBB habe ich eine SCAR und bin davon absolut angetan. Doch was ganz anderes als dieses AEG Schiessen. Da ich aber noch relativ wenig GBB Langwaffen Erfahrung habe, hoffe ich das ich hier den einen oder anderen Tip mal abstauben kann! :)
Ich finde es super das es so ein Forum wie dieses gibt, wo man Erfahrungen und Probleme miteinander austauschen kann!

So und nun schauen wir mal was da so noch kommt.......

HvK

Rammstein Fan

Beiträge: 161

Wohnort: privat: Thüringen; beruflich: Sachsen

39

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 00:05

Hallo, möchte mich auch kurz vorstellen.



Real heisse ich Holger, werde im Dezember 40. Mit Softair beschäftige ich mich seit ca. 4 Jahren.

Eigentlich wohne ich in Thüringen, bin aber der Arbeit halber ca. 3 Wochen im Monat Nähe Leipzig zu Hause.

Letztes Jahr konnte ich 8 Kollegen (incl. 2 Mädels) ebenfalls mit dem AS-Virus infizieren. Das vereinfacht Terminabsprachen zwecks Spielen ungemein, da wir ja alle gleiche Arbeits- /Freizeiten haben.



Von WE besitze ich bereits eine Hi Capa 3.8 und ein M4 V1. In Kürze kommt noch ein SCAR hinzu.

Dazu eine TM Mk 23, G&G M4 + m203 und A&K M249 Para.



Darstellungsmässig orientiere ich mich Richtung 101. Airborne.





Gruß Holger
ent :we: der, oder!

40

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 19:09

Dann leg ich auch noch einen nach....
Ich bin der Marc, bin 23 Jahre und komme aus Bonn. Mein Interesse für Airsoft wurde geweckt, nachdem ich am Rechner von nem Kumpel die ersten AEG Modelle gesehen hab. Das müsste so 2002/2003 gewesen sein, wenn ich mich nicht irre.
Allerdings konnte ich damals noch nicht erahnen, wie sehr sich Airsoft auf der Welt verbreiten und als Sport etablieren wird. Meine erste AEG war damals das AUG von Marui. Leider war es lange Zeit eher ein Dekogewehr, als eine Sportwaffe. Nach ein paar Jahren bin ich dann auf die Idee gekommen, mal nach Softairteams zu googlen. So bin ich dann auf das Airsoft Team Cologne aufmerksam geworden und wurde nach ein paar Testspielen dann Mitglied. Es entwickelte sich eine Spiel und Sammelleidenschaft, sodass ich heute einige ASG's mein Eigen nennen darf.
Skirmen gehe ich hauptsächlich auf dem "Valley" in Masmechele (Belgien). Wir rennen meistens in Flecktarn rum, aber seit kurzem bin ich auf nem US Army Reenactment Trip, weshalb ich mir natürlich auch direkt die WETTI M4 RIS zugelegt habe :)

Joa, und dann bin ich grad dabei, mit ein paar Kollegen ein Airsoft Team in Bonn zu gründen. Mal sehen, was sich daraus entwickelt.
Achja noch was zu WETTI: Ich freue mich sehr über das was die Jungs schon auf die Beine gestellt haben und was noch alles geplant ist. Und natürlich über unser deutsches We-Forum.

So, das wars erstmal von mir....over and out!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AnimalMother« (19. Januar 2010, 17:34)


Lesezeichen: