Dienstag, 25. September 2018, 20:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

1

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:39

WE M4 Blowback Problem...

Seit 2 tagen habe ich das Problem das der Blowback zu gut wie nicht mehr existent ist.
Nur noch ab und an Kickt die M4 wie am ersten Tag.

Ich habe den Verdacht das die Dichtungen vom Part: 121 oder Part: 122 im Eimer sind.
Oder das Part: 112 hat irgendwo eine Macke ( ist das CO² Upgrade-Part )

Hoffe Ihr könnt helfen....

2

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:42

Wurde Part 66 Fire Pin Delay entfernt?

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

3

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:14

Nein, die Triggerparts sind alle noch drin

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

4

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:22

Wie sehen die Dichtungen denn aus? Irgendwas zu sehen? Porös oder so ?

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

5

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:49

Ebenfalls nein, hab die dichtungen schon getauscht und mit Silikon behandelt, aber ohne Erfolg :(

Othic

(G)othic-Mod

Beiträge: 677

Wohnort: NRW - Witten direkt im Pott

6

Montag, 15. Februar 2010, 21:07

Evtl. sind die Dichtungen auch bei dem kalten Wetter geschrumpft und es kann nicht genug Blowback erzeugt werden.
Funktionieren die ersten Schüsse besser als folgenden?


Death or Glory

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

7

Montag, 15. Februar 2010, 21:22

Jap das machen sie, aber bin eh nicht drausen, betreibe aber Zimmershooting ^^

Othic

(G)othic-Mod

Beiträge: 677

Wohnort: NRW - Witten direkt im Pott

8

Dienstag, 16. Februar 2010, 16:20

Dann würde ich die O-Ringe mal n Stündchen in Siliconöl einlegen das die sich nen bissl vollsaugen. Oder mal andere O-Ringe versuchen. Sollte beim Zimmershooting ausreichen.

Alternativ kuck mal ob der Bolt irgendwo besonders stark schleift beim nach hinten gleiten. Kann da mit reinspielen.


Death or Glory

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

9

Dienstag, 16. Februar 2010, 18:34

Was die O-Ringe angeht werde ich demnächst jene welche mal ausprobieren.

10

Dienstag, 16. Februar 2010, 23:13

Gleiches Problem bei mir. Nachdem ich dachte ich hätte sie wieder am laufen, nun genau das Problem. Man spürt den Blowback noch ganz gut, aber nach 2-3 Kugeln ist Schluss, wird keine weitere mehr gefeedet, boltcatch greift schon gar nicht, da der Verschluss nicht annähernd weit genug zurück geht. Die -40 Grad oringe sind drin. Sehe keinen Unterschied zu den Normalen.
Part 66 arbeitet wieder, also daran sollte es nicht liegen.
So langsam bin ich wirklich ratlos, grade nachdem das jetzt zwichenzeitlich wieder zu gehen schien.
Manchmal bekomme ich nur zwei halbe 'Kugeln aus dem Lauf, ka was da los ist.

Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

11

Dienstag, 16. Februar 2010, 23:23

Manchmal bekomme ich nur zwei halbe 'Kugeln aus dem Lauf, ka was da los ist.

Ähnliches Problem habe ich auch, doppel oder manchmal gar dreifach feeds welches dann beim Schuss im lauf zerplatzen. Laut einem Mod hier, soll es an defektem Teil 117 liegen...
Wie erkenne ich denn ob Teil 117 defekt ist? ?(
(Danke und) Gruss Christian!


Muddern

Erbsenpistole

12

Mittwoch, 17. Februar 2010, 03:24

Manchmal bekomme ich nur zwei halbe 'Kugeln aus dem Lauf, ka was da los ist.

Ähnliches Problem habe ich auch, doppel oder manchmal gar dreifach feeds welches dann beim Schuss im lauf zerplatzen. Laut einem Mod hier, soll es an defektem Teil 117 liegen...
Wie erkenne ich denn ob Teil 117 defekt ist? ?(


Na ich denke, es kann höchstens gerissen sein.
Leuchte mit ner Taschenlampe rein. Da siehst Du zwar nicht das gesamte Part117, aber nen großen Teil davon. Ansonsten müsstest Du Deinen M4 zerlegen. Ich tippe aber eher darauf, daß es ölig ist. Ich sprühe immer etwas Bremsreiniger auf ein Wattestäbchen und lege Part117 und 118 damit trocken.

Man hoffentlich haben wir bald mal wieder 25°, ich will endlich wissen wie sie dann läuft. :hunter:
"Sir! We are surrounded!"
"Excellent! We can attack in any direction!"


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muddern« (17. Februar 2010, 14:44)


13

Mittwoch, 17. Februar 2010, 14:02

Jawohl, doppelfeeds kommen auch vor. Dichtungen sehen an sich ganz ok aus. Aaaaber... part 117 ist gerissen.
Kann das auch Auswirkungen auf den Blowback haben?

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

14

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:14

Also bei mir ist das Pat 117 ok, habe den fehler auch behoben....
Die Dichtung Part: 122 war falschrum eingebaut.... kleiner Fehler große Wirkung.... hoffe das bleibt jetzt so

15

Freitag, 19. Februar 2010, 12:24

hei, wunderbar.
Bei mir ähnliches Problem. Die TSC O ringe waren Schuld. TSC Part 122 ist viel zu klein-> dichtet nicht-> kein Blowback.
Altes Teil mit SIlikon behandelt und alles funktioniert wieder. Von den TSC Oringen ist abzuraten. Zumal die genau so schnell austrocknen.
Und schlechte Oringe für über 10 Euro...da gibts auch sets mit 100 Stück im Baumarkt, für das Geld...

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

16

Freitag, 19. Februar 2010, 21:02

Meine Hoffnung ist dahin gesiecht....

Wieder das selbe Problem! Weiß echt net mehr was ich machen soll??

Was meint Ihr... soll ich mal auf gut glück ein neues CO² Upgrade ordern??

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

17

Freitag, 19. Februar 2010, 21:10

Willst du sie nicht besser nach Sniper schicken damit mal einer der Techniker drüber schauen kann?

18

Samstag, 20. Februar 2010, 01:58

Würde ich auch vorschlagen...;)

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

Themenstarter Themenstarter

19

Samstag, 20. Februar 2010, 05:32

hmmm was kostet eine evtl. Rep. ??

Könnte mir mal einer den gnauen Aufbau der Blowbackunit bildlich darstellen???

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

20

Samstag, 20. Februar 2010, 09:10

Besser als auf der Explosionszeichnung geht das kaum:
http://www.abload.de/image.php?img=wem4e…eichnun0y0i.jpg
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Ähnliche Themen

Lesezeichen: